Weserradweg Tag 16 Bremen – Immenhausen

Weserfähre Schweringen-Gandesbergen | Foto GustavSommer

Etappe WR09a Bremen

Etappe WR09b Eystrup – Bücken

Mit Bremen ist im Moment der nördlichste Punkt unserer Tour auf dem Weserradweg erreicht. Heute geht’s mal wieder zurück zu unserer Mutter/Schwiegermutter Martha (88) nach Immenhausen in Nordhessen.

Tacho Logbuch Tag 16

Weserradweg 2017: Sonntag, 30. Juli 2017

Bremen 2 Fahrrad-Kilometer

Eystrup-Bücken 17 Fahrrad-Kilometer

Reale Tagesetappen 19 Fahrrad-Kilometer

Realer Tourauflauf 338 Fahrrad-Kilometer

↑ nach oben

Bremen

Sonntag, 30. Juli 2017

Um kurz nach acht haben wir gepackt, checken aus und holen unsere Fahrräder aus dem Keller des Hotels. Der Weg zum Bremer Hauptbahnhof ist kurz und führt uns nochmal über den Marktplatz und durch die Altstadt. Wir kommen am alten Rathaus und an den Bremer Stadtmusikanten sowie an der Ev. Kirche Unsere Lieben Frauen vorbei.

Dann passieren wir die Bremer Wallanlagen und schon sind wir mitten in der Großbaustelle des Hauptbahnhofs. Hier schieben wir lieber.

Das Reisezentrum ist offen und wir können unsere Fahrkarten für 2 Personen und 2 Fahrräder von Bremen nach Eystrup direkt bei einem Menschen kaufen. Dann geht’s mit dem Nahverkehr und DB Regio direkt zum kleinen und modernisierten Bahnhof nach Eystrup.

In Eystrup ist heute Dampfmaschinenfest. Die Feuerwehr regelt den Verkehr und wir erkundigen uns nach einer Bäckerei, um zu frühstücken.

↑ nach oben

Weserradweg

Eystrup gehört zur Grafschaft Hoya und liegt an einer Nebenstrecke des Weserradweges am östlichen Weserufer. Wir frühstücken in der Ortsmitte in einer Bäckerei. Dann fahren wir Richtung Weserradweg und Fähre. Wir wollen an der Weserfähre Schweringen-Gandesbergen das Ufer wechseln. Hier ist im Moment viel los, da zur Zeit die Weserbrücke in Hoya gesperrt ist. Wir lernen: Die Weserfähre Schweringen ist die letzte verbliebene Wagenfähre an der gesamten Mittelweser: Seit Beginn der Bauarbeiten in Hoya – Anfang Mai 2017 – umschiffen die Fährleute nun schon die Großbaustellen in der Grafenstadt. Auf Wunsch der Samtgemeindeverwaltung haben sie ihre Fährzeiten erheblich ausgedehnt. 

Am westlichen Ufer angekommen, fädeln wir uns auf die Hauptroute des Weserradweges zwischen Nienburg und Hoya ein.

↑ nach oben

Bücken

Wir radeln bei schönem Wetter und stellenweise leichtem Gegenwind an der Weser entlang Richtung Bücken. Gut in Erinnerung ist uns noch die freundliche Kellerin im Restaurant unserer Unterkunft letzte Woche, die uns diese schöne Route über die Fähre vorgeschlagen hatte.

In Bücken steht seit letzter Woche unser Auto auf dem Hotelparkplatz. Bevor wir unser Auto erreichen schauen wir uns noch den Bücker Dom mit den Doppeltürmen an.

Im Biergarten des Hotels machen wir eine (fast) letzte Rast. 😉 Dann satteln wir ab und schnallen unsere Räder auf den Fahrradgepäckträger.

Mit dem Auto geht’s dann in Richtung Nordhessen nach Immenhausen. In der Altstadt von Warburg essen wir – in einem Biergarten – zu Abend. Bis Immenhausen ist jetzt nicht mehr weit.

Martha freut sich, als wir abends eintreffen. Sie ist am Freitag aus der Reha gekommen und ihr geht es recht gut. Heute Nacht bleiben wir in Immenhausen und schlafen in unserer alten Wohnung.

Fazit

Der Tag 16: Durch die kombinierte Rad-, Bahn- und Autorückreise nochmal ein schöner Tag zum vorläufigen Abschluss.

Am morgigen Montag bleiben wir tagsüber noch in Immenhausen und organisieren alles notwendige für Martha. Abends soll’s zurück nach Hünxe gehen. Mittwoch kommen wir nach Immenhausen zurück und wenn das Wetter gut bleibt, wollen wir ab Immenhausen auf dem Märchenland-Radrundweg und ab Hann. Münden noch den Anfang des Weserradweges mit den Fahrrädern erkunden. – So ist jedenfalls der Plan.

Abschluss

Zu einem späteren – jetzt noch nicht geplanten – Zeitpunkt ist die Fortsetzung unseres Weserradweges ab Bremen über Bremerhaven nach Cuxhaven bis zur Kugelbake geplant.

↑ nach oben

Unterkunft

Immenhausen

↑ nach oben

Bilder des Tages

Hinweis: Wenn Sie zufällig abgebildet sein sollten, stellen wir Ihnen das Foto / die Fotos, auf denen Sie selbst zu sehen sind, für Ihre privaten Zwecke gern kostenlos zur Verfügung und – auf Ihren Wunsch hin – löschen wir solche Bilder natürlich sofort. Benutzen Sie dazu die Kontakt-Seite.

Sonntag, 30. Juli 2017

Hilfe: Gallery

20170730 Bremen Bücken

[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_090445.jpg]59020170730_090445.jpg 30. Juli 2017
Bremen Hauptbahnhof
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_090449.jpg]58020170730_090449.jpg 30. Juli 2017
Bremen Hauptbahnhof
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_110857.jpg]55020170730_110857.jpg 30. Juli 2017
Weserfähre Schweringen-Gandesbergen
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_111051.jpg]55020170730_111051.jpg 30. Juli 2017
Weserfähre Schweringen-Gandesbergen
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_111447.jpg]54020170730_111447.jpg 30. Juli 2017
Weserfähre Schweringen-Gandesbergen
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_111527.jpg]54020170730_111527.jpg 30. Juli 2017
Weserfähre Schweringen-Gandesbergen
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_112153.jpg]55020170730_112153.jpg 30. Juli 2017
Weserfähre Schweringen-Gandesbergen
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_112420.jpg]56020170730_112420.jpg 30. Juli 2017
Weserfähre Schweringen-Gandesbergen
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_112933.jpg]54020170730_112933.jpg 30. Juli 2017
Weserradweg zwischen Schweringen und Bücken
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_112431.jpg]57020170730_112933.jpg 30. Juli 2017
Weserradweg zwischen Schweringen und Bücken
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_113146.jpg]56020170730_113146.jpg 30. Juli 2017
Weserradweg zwischen Schweringen und Bücken
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_114605.jpg]54020170730_114605.jpg 30. Juli 2017
Weserradweg zwischen Schweringen und Bücken
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_113550.jpg]54020170730_114605.jpg 30. Juli 2017
Weserradweg zwischen Schweringen und Bücken
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_114613.jpg]54020170730_114613.jpg 30. Juli 2017
Weserradweg zwischen Schweringen und Bücken
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_121225.jpg]55020170730_121225.jpg 30. Juli 2017
Weserradweg zwischen Schweringen und Bücken
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_121228.jpg]54020170730_121228.jpg 30. Juli 2017 Image size: 256
Weserradweg zwischen Schweringen und Bücken
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_121231.jpg]54020170730_121231.jpg 30. Juli 2017
Rastplatz am Weserradweg zwischen Schweringen und Bücken
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_121456.jpg]54020170730_121456.jpg 30. Juli 2017
Bücken in Sicht
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_122137.jpg]54020170730_122137.jpg 30. Juli 2017
Bücken in Sicht
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_122340.jpg]54020170730_122340.jpg 30. Juli 2017
Bücken
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_122349.jpg]54020170730_122349.jpg 30. Juli 2017
Bücken
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_122351.jpg]54020170730_122351.jpg 30. Juli 2017
Bücken
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_122752.jpg]54020170730_122752.jpg 30. Juli 2017
Bücker Dom mit den Doppeltürmen
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_122756.jpg]55020170730_122756.jpg30. Juli 2017
Bücker Dom mit den Doppeltürmen
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_123349.jpg]108020170730_123349.jpg 30. Juli 2017
Ende der Durststrecke
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_20170730_162452.jpg]54020170730_162452.jpg30. Juli 2017
Ausklang in Warburg
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_01b95e2ed234ac129bbded6d9711b237ca988227e8.jpg]58020170730_171250
Ausklang in Warburg
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/20170730-bremen-buecken/thumbs/thumbs_01cc936919f0475cc23d99d9ec9ae94d370f08559b.jpg]58020170730_172448
Ausklang in Warburg

↑ nach oben

Etappe WR09a Bremen

20170730 WR09a Bremen.gpx

Hilfe: WP GPX Maps

volle Distanz: 1555 m
Maximale Höhe: 48 m
Minimale Höhe: 40 m
Gesamtanstieg: 14 m
Gesamtabstieg: -13 m
Gesamtzeit: 00:26:56
Download

↑ nach oben

Etappe WR09b Eystrup – Bücken

20170730 WR09b Eystrup-Bücken.gpx

Hilfe: WP GPX Maps

volle Distanz: 16388 m
Maximale Höhe: 56 m
Minimale Höhe: 44 m
Gesamtanstieg: 74 m
Gesamtabstieg: -82 m
Gesamtzeit: 03:07:13
Download

↑ nach oben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.