Weserradweg Tag 06 Hameln – Rinteln

Marktplatz in Rinteln | Foto Waltraud Sommer

Etappe WR05 Hameln – Rinteln

Wer – wie wir – tage- und wochenlang mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann nicht davon aus gehen, dass immer nur die Sonne scheint. So begleitet uns heute die eine oder andere Schauer und eine lange Strecke des Weges ein leichter Nieselregen. Drei Kilometer vor dem Tagesziel hört der Regen auf und am Nachmittag kommt sogar die Sonne wieder raus und lässt die Fachwerkhäuser von Rinteln strahlen.

Tacho Logbuch Tag 06

Weserradweg 2017: Donnerstag, 20. Juli 2017

Hameln-Rinteln 29 Fahrad-Kilometer

Reale Tagesetappen 29 Fahrrad-Kilometer

Realer Tourauflauf 123 Fahrrad-Kilometer

↑ nach oben

Hameln

Donnerstg, 20. Juli 2017

Nach den Gewittern gestern Abend ist der Himmel heute Morgen bedeckt und unsere Wetter-Apps melden Schauer und leichten Regen während des Vormittages. Auch Gewitter könnte es geben. Wir überlegen, ob wir eventuell mit dem Schiff auf der Weser von Hameln nach Rinteln fahren.

Erst mal Frühstücken. Danach schauen wir prüfend gegen den Himmel. Es ist nicht schwül und nach Gewitter sieht es auch nicht aus. Wir holen die Räder aus der Tiefgarage. Kaum haben wir die Räder wieder am Tageslicht, setzt der Regen ein. Wir sind optimistisch und satteln auf. Dann sitzen wir diese erste Regenschauer in der Lobby des Hotels aus.

Nach xx Minuten … scheint der Regen aufzuhören und wir starten. In der Hamelner Fußgängerzone fallen schon wieder erste Tropfen. Wir sitzen auf und fahren Richtung Weser. Dort schwenken wir bei leichtem Nieselregen auf den Weserradweg ein

↑ nach oben

Weserradweg

Der Weg führt uns heute auch kurze Abschnitte auf wenig befahrene Landstraßen. Der Radweg verläuft auch ein kurzes Stück parallel zur Bundesstraße B83. Aber überwiegend ist auch die Etappenführung fern ab vom Verkehr auf Radwegen mit meist gut befahrbaren Oberflächen. Ab und zu ist die Weser ein Stück entfernt und nicht direkt sichtbar.

Der Nieselregen ist heute unser Begleiter. Kurz vor dem Stift Fischbeck wird aus dem Nieselregen eine Schauer. Dort gibt es einen teilweise überdachten Radfahrer Rastplatz. Hier treffen wir zufällig ein Radfahrerpaar aus Melsungen in Nordhessen. Während die Regentroffen leicht auf das Dach prasseln kommen wir ins Gespräch. Dabei stellt sich heraus, dass er auch genau wie Walli und ich in den 70iger Jahren bei Philips in Kassel gearbeitet hat. Quasi ein früherer Kollege. Das Gespräch ist kurzweilig und wir merken kaum das es längst zu Regnen aufgehört hat.

Wir fahren getrennt weiter. Die Melsunger radeln zur Besichtigung des Stifts Fischbeck und wir kurbeln auf den Weserradweg in Richtung Tagesziel. Den Ort Hessisch Oldendorf lassen wir rechts liegen. Der Nieselregen ist erträglich, da es mit 22 °C recht warm ist und wir keinen Gegenwind haben.

Am Weserbogen in Großwieden taucht – wie gerufen – eine zum Gasthof mit Biergarten umgebaute Scheune auf. Wir trinken erstklassigen Kaffee Crema und 1 Liter Wasser. Eine schöne Trinkpause bei dem Wetter im Kastanienhof. Wir sind nicht die einzigen Gäste. Neben einem Kaffeekränzchen der Generation 80plus sind auch einige junge Mütter mit Ihren Babys im Kinderwagen hier. – Super!

Während unserer Trinkpause hört der Nieselregen auf, um nach dem Aufsitzen wieder einzusetzen – sonst hätte uns heute auch was gefehlt. 😉

↑ nach oben

Rinteln

Gegen viertel nach zwölf ist vom Weserradweg aus unser Tagesziel Rinteln in Sicht. Es sind jetzt noch ca. 3 Fahrrad-Kilometer bis zur Altstadt. Der Nieselregen hat aufgehört und es wird heller.

Die Auffahrt zur Weserbrücke in Rinteln müssen wir etwas suchen. Aber dann fahren wir durch die Altstadt zur Unterkunft. Bereits um 12:40 Uhr stehen unsere Räder im komfortablen Unterstand.

Unser Zimmer ist noch nicht fertig. Wir hängen unsere nassen Jacken/Westen zu den zwischengeparkten Radtaschen an der Garderobe. Im hauseigenen Restaurant löffeln wir eine hausgemachte Kartoffelsuppe. Draußen kommt die Sonne raus. Eine aufmerksame Kellnerin bringt uns den W-LAN Code. Da kommt auch schon unser Schlüssel. Wir belegen das sehr geräumige und zweckmäßige Zimmer.

Erst mal schnell duschen und ich fühle mich wie neu geboren. Walli geht in die Stadt. Strahlend kommt sie mit zwei Paar neuen speziellen Schuhen (MemoSoft, L3251 Sneakers), nach denen sie seit Monaten sucht, zurück. Welch ein Glück, dass unser Auto seit einigen Tagen hier am Hotel steht, denn die Kapazität unserer Packtaschen ist erschöpft.

Nach dem schönen Wetter am Nachmittag hier in Rinteln, ziehen wieder schwarze Wolken durch. Wir essen im Hotel und machen anschließend bei wieder strahlend blauen Himmel noch einen Bummel zum Marktplatz.

Fazit

Der Tag 06: Trotz Nieselregen, ein Tag mit schönen Überraschungen …

Am Freitag soll es weiter an der Weser entlang in Richtung Norden nach Bad Oeynhausen gehen.

↑ nach oben

Unterkunft

Hotel Stadt Kassel
Klosterstr. 42
31737 Rinteln
Telefon +49 5751 95040
GPS-Koordinaten N 052° 11.214, E 09° 4.785

↑ nach oben

Bilder des Tages

Hinweis: Wenn Sie zufällig abgebildet sein sollten, stellen wir Ihnen das Foto / die Fotos, auf denen Sie selbst zu sehen sind, für Ihre privaten Zwecke gern kostenlos zur Verfügung und – auf Ihren Wunsch hin – löschen wir solche Bilder natürlich sofort. Benutzen Sie dazu die Kontakt-Seite.

Donnerstag, 20. Juli 2017

Hilfe: Gallery

20170720 Rinteln

20170720_113207.jpg 20. Juli 2017
20170720_113207.jpg 20. Juli 2017
20170720_1215390.jpg 20. Juli 2017
20170720_1215390.jpg 20. Juli 2017
20170720_14 20170717_105848.jpg 17. Juli 2017
20170720_14 20170717_105848.jpg 17. Juli 2017
20170720_153145
20170720_153145
20170720_153325
20170720_153325
20170720_153809
20170720_153809
20170720_155327.jpg 20. Juli 2017
20170720_155327.jpg 20. Juli 2017
20170720_155629
20170720_155629
20170720_160336.jpg 20. Juli 2017
20170720_160336.jpg 20. Juli 2017
20170720_161006
20170720_161006
20170720_161524
20170720_161524
20170720_161539
20170720_161539
20170720_161746
20170720_161746
20170720_162105
20170720_162105
20170720_162130
20170720_162130
20170720_162208
20170720_162208
20170720_162305
20170720_162305
20170720_162326
20170720_162326
20170720_162537
20170720_162537
20170720_162837.jpg 20. Juli 2017
20170720_162837.jpg 20. Juli 2017
20170720_193148
20170720_193148
20170720_193148.jpg 20. Juli 2017
20170720_193148.jpg 20. Juli 2017
20170720_194541
20170720_194541
20170720_194617.jpg 20. Juli 2017
20170720_194617.jpg 20. Juli 2017
20170720_194651
20170720_194651
20170720_194743
20170720_194743
20170720_201011.jpg 20. Juli 2017
20170720_201011.jpg 20. Juli 2017
20170720_2022
20170720_2022
20170720_205135
20170720_205135
20170720_221111
20170720_221111

↑ nach oben

Etappe WR05 Hameln – Rinteln

20170720 WR05 Hameln-Rinteln.gpx

Hilfe: WP GPX Maps

Gesamtstrecke: 28528 m
Maximale Höhe: 134 m
Minimale Höhe: 121 m
Gesamtanstieg: 80 m
Gesamtabstieg: -87 m
Total time: 03:11:24
Herunterladen ↑ nach oben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.