My Camino 2017 Tag 13 Estella – Los Arcos

Weite Felder und Blick auf den Villamayor de Monjardín | Foto Gustav Sommer

Pilgerweg Camino Francés Estella (Lizarra) – Los Arcos Nach dem ordentlichen Anstieg zu Beginn des Tages, konnten wir heute auf den überwiegend sanften Hügeln meistens fahren ohne aus dem Sattel zu müssen. Der nach wie vor großen Hitze begegneten wir wieder mit genügend Trinkpausen und unseren nassen Waschlappen! Estella Gegen acht Uhr hole ich die Räder vom Balkon im ersten Stock […]

Weiterlesen

My Camino 2017 Tag 12 Puente la Reina – Estella

Cirauqui zwischen Puente La Reina und Estella | Foto Gustav Sommer

Pilgerweg Camino Francés Puente la Reina (Gares) – Estella (Lizarra) Morgens um sieben ist die Welt in Puente la Reina noch in Ordnung. Malerisch, geradezu unschuldig liegt so früh am Sonntagmorgen die mittelalterliche Calle Mayor vor uns, als wir ein wenig später die Stadt über die berühmte Puente la Reina verlassen. Der kräftige und lang gezogene Anstieg direkt hinter Puente la […]

Weiterlesen

My Camino 2017 Tag 11 Pamplona – Puente la Reina

Sierra del Perdon | Foto Waltraud Sommer

Pilgerweg Camino Francés Pamplona – Puente la Reina (Gares) Wir haben den Wecker gestern Abend auf halb sechs gestellt. Als er klingelt ist es uns doch noch zu früh. Wir geben uns noch eine halbe Stunde. Es soll heute sehr warm werden. Deshalb wollen wir gleich nach dem Hotelfrühstück los. Die Sierra und der Monte del Perdon sind gedanklich unsere […]

Weiterlesen

My Camino 2017 Tag 9-10 Lantz – Pamplona

Traditionell musizierende Basken auf dem Plaza Del Castillo in Pamplona | Foto Gustav Sommer

Pilgerweg Voie de Baztan Lantz – Pamplona Das beruhigende – in den letzten Tagen oft zu hörende – Geläut der weidenden Tiere mit ihren am Hals hängenden Glocken und die Pyrenäen mit dem allgemein weniger bekannten Baztan-Weg von Bayonne bis Pamplona liegen am Ende unseres neunten Tages hinter uns. Und der Camino Frances von Pamplona bis Santiago de Compostela liegt vor uns. Heute ist das gesamte […]

Weiterlesen

My Camino 2017 Tag 8 Elizondo – Lantz

Hotel Rural Iribarnia | Foto Gustav Sommer

Pilgerweg Voie de Baztan Elizondo – Lantz Nach dem einfachen Frühstück in der Unterkunft räumen wir unser Zimmer. Frisch geduscht und in gestern Abend frisch gewaschenen Klamotten sitzen wir relaxed auf einer Bank mit schönem Ausblick. Von der Hotelterrasse schauen wir hoch zu den Bergen. Der Himmel ist blau und die Spitzen der Pyrenäen hängen noch leicht im Dunst, den die Sonne vermutlich […]

Weiterlesen

My Camino 2017 Tag 7 Urdax – Elizondo

Santiago-Kirche in Elizondo | Foto Gustav Sommer

Pilgerweg Voie de Baztan Urdax (Urdazubi) – Elizondo Gestern waren wir von den beiden vorangegangenen Tagen mit strammen Steigungen noch fix und fertig und die Erholung setzte sehr langsam ein. Heute stand die dritte schwere Bergprüfung in den Pyrenäen an. Gestern Abend haben wir auf Grund unseres eingeschobenen Zwischenaufenthalts hier im ehemaligen Kloster den für heute vorgesehenen Streckenverlauf am Laptop angepasst und in den Fahrrad-Navi geladen. […]

Weiterlesen

My Camino 2017 Tag 6 Espelette – Urdax

Ehemaliges Kloster Pilgerherberge in Urdax | Foto Gustav Sommer

Beitrag in Arbeit … Pilgerweg Voie de Baztan Espelette – Urdax (Urdazubi) Heute steht die zweite mittelschwere Bergprüfung in den Pyrenäen an. Wir folgen der Empfehlung von Catharina und bleiben über Nacht im Kloster von Urdax. Drei, vier Gründe beeinflussen unsere Entscheidung: Es ist wunderschön hier in Urdax (Urdazubi) und wir bekommen ein Bett in der Herberge – einem ehemaligen Kloster. Und wir erinnern […]

Weiterlesen

My Camino 2017 Tag 5 Bayonne – Espelette

Kirschen zur Mittagspause in den Pyrenäen | Foto Gustav Sommer

Pilgerweg Voie de Baztan Byonne – Espelette Heute geht’s zunächst am Fluss Nive entlang und dann im Ort Ustaritz rechts ab in die Pyrenäen. Die erste mittelschwere Bergprüfung steht an. Wir orientieren uns überwiegend am ausgeschilderten Fußweg, weichen aber auch zwischendurch ab, um möglichst auf fahrradtauglichen Oberflächen zu bleiben. Eine wunderbare und in der zweiten Hälfte auch sehr anstrengende Fahrt […]

Weiterlesen

My Camino 2017 Tag 3-4 Metz – Paris – Bayonne

Bild-Auschnitt: Notre Dame de Paris | Foto Gustav Sommer

Metz Das Frühstück in der Unterkunft lassen wir ausfallen. Wir werden später im Zug auf dem Weg nach Paris unsere Reste an Äpfeln und Käse verzehren und in Paris einen Salat zu Mittag essen. Der Himmel ist beim Aufsatteln noch bedeckt. Aber es ist schon warm. Der Weg zum Bahnhof ist kurz. Noch schnell ein paar Abschiedsfotos und schon sitzen […]

Weiterlesen

My Camino 2017 Tag 2 Strasbourg – Metz

Ausschnitt der Kathedrale Saint-Étienne  in Metz, | Foto Gustav Sommer

Strasbourg Das Hotel-Frühstück ist überzeugend, u.a. gibt es eine prima Käseauswahl und frisch zubereiteten Obstsalat. Nach dem Frühstück satteln wir auf und checken aus. Das Wetter ist ausgezeichnet. Wir haben schon deutlich über 20 °C. Auf dem Weg zum Bahnhof fahren wir noch durch das beliebte Gerberviertel Quartier des Tanneurs im Stadtteil La Petite France am Ufer der Ill. Die Anzahl […]

Weiterlesen
1 2