My Camino 2017 Tag 18-19 Belorado – Burgos

Burgos | Foto Gustav Sommer

Pilgerweg Camino Francés Belorado – Burgos Heute gelingt es unseren Beinen uns mit eigener Muskelkraft auf über 1.160 m am Pass La Pedraja hochzuschrauben. Oder war es doch der Kopf? Oder Beine und Kopf in Teamarbeit? Knapp drei Kilometer haben wir zwischendrin geschoben. Den Rest in Ruhe gekurbelt. Dabei hat mein Navi 49 Fahrrad-Kilometer aufaddiert und 649 Höhenmeter angezeigt. Uns geht es nicht um […]

Weiterlesen

My Camino 2017 Tag 17 Santa Domingo de la Calzada – Belorado

Weite goldgelbe Kornfelder | Foto Gustav Sommer

Pilgerweg Camino Francés Santa Domingo de la Calzada – Belorado Weite goldgelbe Kornfelder dominieren die Landschaft an der Regionengrenze zwischen Rioja und Kastilien/León, die wir heute durchfahren. Es geht fast 20 Fahrradkilometer überwiegend bergan. Die Abfahrten sind nur kurz und schnell folgt der nächste Anstieg. Wir nutzen die volle Bandbreite unserer Kettenschaltung mit 30 Gängen oft bis zum kleinsten Hamstergang. […]

Weiterlesen

My Camino 2017 Tag 16 Nájera – Santa Domingo de la Calzada

Legende vom Hühnerwunder mit lebenden Hühnern in der Kirche | Foto Waltraud Sommer

Pilgerweg Camino Francés Nájera – Santa Domingo de la Calzada Am Morgen nach der  Sommersonnenwende steht die Sonne noch tief und taucht die Berge und Häuser am Jakobsweg im spanischen Nájera in ein warmes und wunderbares Licht. Wir halten auf der Brücke über den Río Najerilla inne und werfen einen letzten Blick auf Nájera. Dann geht’s erstmal kontinuierlich und stetig knapp 14 Fahrrad-Kilometer bergauf gen […]

Weiterlesen

My Camino 2017 Tag 15 Logroño – Nájera

zwischen Logroño und Nájera noch 593 km bis nach Santiago de Compostela | Foto Gustav Sommer

Pilgerweg Camino Francés Logroño – Nájera Früh am Morgen folgen wir dem Pilgerweg aus der Stadt. 2/3 des Weges geht es fast immer bergan durch die Weingebiete der Rioja auf dem Camino Frances.  Das letzte Drittel der Etappe bietet eine steile und bei der großen Hitze kühlende Abfahrt zum Tagesziel. Logroño Es ist schon nichts Besonderes mehr, dass wir uns um 6:30 […]

Weiterlesen

My Camino 2017 Tag 14 Los Arcos – Logroño

Pilgerweg über den Fluss Ebro nach Logroño | Foto Gustav Sommer

Pilgerweg Camino Francés Los Arcos  – Logroño Das ferne Gewitter gestern Abend hat auch uns im Laufe der Nacht Abkühlung gebracht. Wir sind bereits um kurz vor Acht auf der Piste in Richtung Viena und Logroño. Auf den meist flachen Bodenwellen surfen wir bei den niedrigen fast „kühlen“ 22 °C parallel zum Camino nur so dahin. Los Arcos Um 6:30 Uhr weckt uns das […]

Weiterlesen

Estella – Logroño

Kathedrale Logroño | Bildauschnitt basiert auf Foto von Zarateman - Eigenes Werk, CC0, Link

Planung Tag 12-14 Stand: 27.05.2017 Basis-Planung: 21.10.2016 Etappe KWT05 Estella – Logroño Trekking-Fahrrad: Etappe schwer, 674 hm, 49 km GPS-Track KWT05-Estella-Logroño Etappencharakter viele Auf- und Abfahrten, ausgedehtne Weinanbauflächen, wenig besiedelte fruchtbare Hügellandschaft, ruhige NA-1110, endlose Weizenfelder, für 5 km verkehrsreichere N-111, Ortseinfahrt Logroño via Fußpilgerweg Etappenverlauf Estella, Ayegui, Kloster Nuestra Señora la real Irache, Bodegas Irache, Urbiola, Los Arcos, Sansol, Torres del Rio, […]

Weiterlesen

Logroño – Nájera

Planung Tag 15-16 Stand: 26.05.2017 Basis-Planung vom 22.10.2016 Etappe KWT06 Logroño – Nájera Trekking-Fahrrad: Etappe KWT06, leicht, 456 hm, 31 km GPS-Track KWT06-Logroño–Nájera GPS-Track KWT06b-Logroño–Nájera Läßt die Höhe vor Ventosa aus und benutzt auch hier von km15,9 bis km 19,1 für weitere  3,2 km den Fußpilgerweg: Etappencharakter gut ausgeschilderter Pilgerweg bis Navarette, verkehrsfrei, selten unbefestigt, dann N-120, die parallel zur neuen (2008) A-12 verläuft Alternativ ganz […]

Weiterlesen