Ems Radweg Harsewinkel – Warendorf

Ems Auen bei Warendorf | Foto 2019 Gustav Sommer

Als ich um kurz vor 6 Uhr noch entspannt auf dem Bett liegend zum Fenster schaue, sehe ich die Sonne vor einem rosa/blauen Horizont aufgehen. In der Mähdrescherstadt Harsewinkel ist am Samstagmorgen um halb sieben die Welt noch in Ordnung – zumindestens wettermäßig. Von unseren Wetter-Apps und der Regenradar-App wissen wir, dass das nächste Wolken- und Regenband uns hier gegen […]

Weiterlesen

Ems Radweg Rheda-Wiedenbrück – Harsewinkel

Kirchplatz Harsewinkel | Foto 2019 Gustav Sommer

Für heute sind Regen und stark fallende Temperaturen angekündigt. Ein Blick zum Himmel am frühen Morgen zeigt eine geschlossene Wolkendecke. Meine Regenradar-App verheißt aber nichts Gutes. Und so sind wir innerlich darauf eingestellt, dass wir heute trotz erneut kurzer Distanz nicht trocken am Tagesziel ankommen werden. Wir starten im Trockenen bei 15 °C. Vier Kilometer später beginnt es zu tröpfeln […]

Weiterlesen

Ems Radweg Rietberg – Rheda-Wiedenbrück

Ems und Emssee | Foto 2019 Gustav Sommer

Die Tour von gestern steckt uns noch etwas in den Knochen. Deshalb wollen wir uns heute schonen und nur eine kurze Strecke bis Rheda-Wiedenbrück fahren. Das Wetter hält sich noch und wir folgen der Ems. Beginnend in der Fachwerk-Altstadt von Rietberg führt der Radweg sehr gefällig entlang des Grüngürtels. Alsbald erreichen wir den Emssee. Mal wieder ein toller Platz zum […]

Weiterlesen

Fotoausstellung in Paderborn

Fotoausstellung Paderborn | Foto © Gustav Sommer

In der Fenstergalerie der Bank für Kirche und Caritas in Paderborn werden seit Ende Juni 2018 Fotos und Objekte zum Thema „Pilgern“ präsentiert. Zusammengestellt wurde die Ausstellung von den Jakobusfreunden Paderborn. Von Walli und mir sind in den zwölf Fenstern neun ausgewählte Bilder zu sehen. Darüber freuen wir uns sehr. Die Bilder sind auf unseren Pilgerreisen in den letzten vier […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 34 Finisterre

Finisterre, Hafen | Foto © 2018 Gustav Sommer

Mit dem Linienbus fahren wir die Küste entlang von Santiago de Compostela nach Finisterre – an’s Ende der Welt. Die Fahrt über die Küstenroute dauert knapp zweieinhalb Stunden und gibt immer wieder zwischendurch Blicke auf die Küste frei. Dunst und Nebel tauchen heute Morgen die Wasserkante in ein milchiges Licht. Die rasante Fahrt des Busfahrers hat uns ordentlich durchgeschüttelt und […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 31-33 Santiago de Compostela

Kathedrale Santiago de Compostela | Foto © 2018 Gustav Sommer

Glücklich und zufrieden sowie demütig und dankbar sind wir heute nach 31 Tagen My Camino 2018 in Santiago de Compostela angekommen. O Pedrouzo – Santiago de Compostela Sonntag, 24. Juni 2018 Vom Monte do Gozo sehen wir die Kathedrale von Santiago de Compostela und die Stadt im leichten Dunst im Tal liegen. Ein beeindruckender Anblick so kurz vor’m Ziel. Der […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 30 Arzúa – O Pedrouzo

Auf dem Weg nach Pedrouzo | Foto © 2018 Waltraud Sommer

Der spanische Hochsommer hat uns seit Tagen voll im Griff. Wir starten deshalb – für unsere Verhältnisse – sehr früh. Noch bevor wir nach unten ins Restaurant gehen und einen ersten Kaffee nehmen, sind schon sehr viele spanische Gäste vor uns da. Sie bleiben meist auf einen Kaffee und starten dann in den Samstag. Arzúa – O Pedrouzo Wir frühstücken […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 29 Mélide – Arzúa

Rosen am Camino | Foto © 2018 Gustav Sommer

Schon vor 6 Uhr brechen die ersten Pilger in unserer Unterkunft Albergue O Candil auf. Das ist uns noch zu früh. Aber um 6:40 Uhr klingelt auch bei uns der Smartphone-Wecker. Um 7:30 Uhr sind wir auch unterwegs, um die kühleren Temperaturen des frühen Morgens zu nutzen. Mélide – Arzúa Unsere Herberge liegt fast am Ortsausgang direkt am Jakobsweg. Im ersten Augenblick ist mir […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 28 Palas de Rei – Mélide

Trinkwasserbrunnen am Camino | Foto © 2018 Gustav Sommer

Wir trinken in unserer Pension noch einen Kaffee und machen uns sogleich auf den Weg. Der Himmel ist bedeckt. Dabei lässt es sich bekanntlich gut wandern. Palas de Rei – Mélide Nach dem kurzen Abstieg aus Palas de Rei kommen wir sehr gut voran. Nach einem Stück parallel zu der Landstraße geht’s ins Gelände. Die Wald- und Wiesenwege sind nur gelegentlich […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 27 Portomarin – Palas de Rei

Auf dem Weg nach Palas de Rei | Foto © 2018 Waltraud Sommer

Meine Wetter-App sagt für heute eine Höchsttemperstur von 27 °C und 20 km Fernsicht voraus. Ein Blick aus dem Fenster zeigt allerdings im Moment noch fetten Nebel. Der Tag beginnt mit einer freudigen Nachricht. Waltraud trifft an der Rezeption Tina: Der entlaufende Hund der Französin ist 5 km entfernt auf einem Bauernhof wieder aufgetaucht. Wie schön! Später erreicht uns die […]

Weiterlesen
1 2 3 8