My Camino 2018 Tag 24 Fonfria – Samos

Kloster Samos | Foto © 2018 Gustav Sommer

Beitrag und Bilder in Arbeit … Der Blick aus dem Zimmerfenster am Sonntagmorgen  auf die bergige Landschaft verspricht wieder einen schönen Pilgertag. Schon in der Nacht konnten wir die Sterne funkeln sehen. Im Laufe des Tages steigt die Temperatur von ca. 10 °C auf deutlich über 25 °C. Fonfria – Triacastela – Samos Das Frühstück in der kleinen Herberge nehmen wir […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 23 Las Herrerias – O Cebreiro – Fonfria

GALICISCHER CAMINO HAHN | Foto © 2018 Waltraud Sommer

Das Rauschen des Bergbachs direkt unter unserem Zimmerfenster ist das Erste, was wir heute morgen hören. Ein Blick nach draußen zeigt die aufgehende Sonne und es kündigt sich gute Sicht und bestes Wetter an. Las Herrerias – Fonfria Unser erstes wichtiges Zwischenziel heute ist das Museumsdorf O Cebreiro. Vom Startpunkt bis dahin geht’s ordentlich bergauf. Manche wählen dafür ein anderes […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 22 Villafranca del Bierzo – Las Herrerias

Pferdepilger | Foto © 2018 Gustav Sommer

Strahlend blauer Himmel begrüßt uns an diesem Morgen. Wir frühstücken bei weit geöffneten Fenster im ersten Stock und haben einen anmutigen Blick über die Plaza Mayor in Villafranca. Viele Pilger sind bereits unterwegs und queren die Plaza. Zwei Pilger auf ihren Pferden ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Ein toller Anblick und eine wohltuende Stimmung zu Beginn unseres zweiundzwanzigsten Pilgertages. Villafranca […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 21 Ponferrada – Villafranca del Bierzo

Auf dem Weg nach Villafranca | Foto © 2018 Gustav Sommer

Der erste Blick heute Morgen aus dem Zimmerfenster zeigt einen strahlend blauen Himmel.  Wir freuen uns über den spanischen Sommer und den vor uns liegenden Pilgertag. Ponferrada – Villafranca del Bierzo Der Jakobsweg oder der Camino de Santiago wie er hier zu Lande heißt, führt direkt an unserer Unterkunft vorbei. Wir fädeln uns ein und gehen das erste Stück heute […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 20 El Acebo – Ponferrada

Molinaseca | Foto © 2018 Gustav Sommer

Beitrag und Bilder in Arbeit … Der erste Blick heute Morgen aus dem Fenster zeigt die Berge fast ohne Nebel. Heute kommt der Sommer nach Spanien zurück. Es geht weiter bergab nach Molinaseca mit seiner Postkartenidylle am Ortseingang. Über einen weiten langgezogenen Bogen nähern wir uns auf dem Jakobsweg  dem historische Ort Ponferrada. El Acebo – Ponferrada Unsere Unterkunft überrascht […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 19 Foncebadón – Cruz de Ferro – El Acebo

Cruz de Ferro im Nebel | Foto © 2018 Gustav Sommer

Gestern Abend hatten wir von unserem Zimmerfenster aus noch eine wunderbare Fernsicht;  heute morgen begrüßt uns hier oben auf 1.402 m über NN eine dicke Suppe – fetter Nebel! Wir erreichen am heutigen Dienstag den höchsten Punkt des Camino Frances. Das Cruz de Ferro ist für uns auf 1.500 m über NN ein wichtiges Zwischenziel des Jakobsweges. Foncebadón – Cruz […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 18 Rabanal del Camino – Foncebadón

Auf dem Weg nach Foncebadón | Foto © 2018 Gustav Sommer

Wir starten kurz vor Rabanal bei deutlich besserem Wetter. Rund 570 Höhenmeter liegen heute vor uns. Es lockert auf und wir erwarten eine gute Fernsicht. Voll motiviert gehen wir gegen 9 Uhr bei 10 °C – nach dem warmen und herzlichen Buen Camino unseres Wirts – in den Pilgertag. Auf 1.121 m über NN pilgern wir zunächst ohne Jacken los, was […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 17 Astorga – Rabanal del Camino

Ausläufer der Montes Léon am Horizont | Foto © 2018 Gustav Sommer

Von Astorga nach Rabanal del Camino heißt unser Plan. Dem Regen werden wir heute wohl nicht ausweichen können Mit 10 °C starten wir in den Tag. In Astorga nieselt es leicht. Mit uns starten mehrere Gäste der Unterkunft. Auch zwei ältere Radpilger, die gerade ihrer Räder aufrecht im Fahrstuhl zur Rezeption laviert haben machen sich zeitgleich mit uns auf den […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 16 Astorga

Auschnitt Kathedrale Astorga | Foto © 2018 Gustav Sommer

Heute am Samstag steht für uns ein Ruhetag in Astorga an. Wir schlafen etwas länger als sonst. Das Frühstück lassen wir bewusst aus und gehen auf Besichtigungstouren. Da der Ort nicht so groß ist, klappt das sehr gut. Wir staunen zum Schluss nicht schlecht, das doch über 6 km zusammen gekommen sind. Astorga Wir haben gleich am Morgen wunderbares Fotografier-Wetter. […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 15 Hospital de Órbigo – Astorga

Rückansicht Kathedrale Astorga | Foto © 2018 Gustav Sommer

Als wir wach werden, glänzt die Puente de Órbigo noch vom Regen der vergangenen Nacht. Von unserem Zimmerfenster aus blicken wir auf die beeindruckende Brücke und den davor liegenden Ritter-Turnierplatz. Die an diesem Wochenende hier am Nadelöhr des Jakobsweges stattfindende Nachstellung des Paso Honoroso des Ritters Suero de Quiñones soll auf Ereignissen vor dem Jakobustag 1434 basieren. Für uns geht’s am heutigen Freitag allerdings […]

Weiterlesen
1 2 3