Straßburg Tag2

Fluß- & Kanalfahrt | Foto 2019 Gustav Sommer

Nachdem wir gestern doch zweimal die Altstadt zu Fuß umrundet haben, möchten wir heute mit Straßenbahn und Schiff weitere Teile der historische Altstadt und die Neustadt erkunden.

Der Himmel ist strahlend blau. Seit Tagen weht allerdings ein frischer Wind aus Norden – die Eisheiligen grüßen.

Unser Hotel ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt und so ist eine Straßenbahnfahrkarte, die für bis zu drei Personen den ganzen Tag gilt schnell besorgt. Wir fahren mit den modernen Straßenbahnen bis in die Nähe des Straßburger Münsters und laufen dann ein kurzes Stück zur Anlegestelle am Kanal. Auch hier können wir im Automaten eine touristische Rundreise auf den Kanälen buchen.

Trotz dem morgendlich üblichen touristischen Andrang läuft hier alles wie geschmiert. Die Fahrt geht durch die historische Altstadt, weiter zur Neustadt und führt am zweisprachigen Sender arte vorbei und dann weiter zu den europäischen Verwaltungsgebäuden sowie zum Europaparlament.

Via mehrsprachigem komfortablen Kopfhörer erfahren wir jede Menge Wissenswertes über Straßburg, seine unterschiedlichsten Besatzer und das Elsass allgemein. Die Kanalfahrt können wir als touristisches Highlight absolut empfehlen.

Über Mittag genießen wir die Zeit zum Innehalten und reflektieren. Wir sitzen in einem der zahlreichen Straßencafés bei Kaffee und Wasser und lassen die anderen Touristen an uns vorbeiziehen.

Am frühen Nachmittag fahren wir mit der Straßenbahn zurück zum Hotel und machen – meiner Wade geschuldet – eine Liege-Pause.

Am frühen Abend fahren wir mit der Bahn zurück in die Nähe des Münsters. Wir essen zu Abend in einem Traditions-Lokal, das wir uns am Nachmittag schon ausgeguckt hatten.

Auf dem Rückweg pausieren wir am Münster bei schönem tiefstehenden Licht. Das Gebäude ist so gewaltig, dass ich selbst mit meinem 12mm Superweitwinkel die Perspektive kaum in den Griff bekomme.

Auf dem Kleberplatz schießen wir ein paar Streetfotos bei der allmählich untergehenden Sonne. So lassen wir den Tag langsam ausklingen.

↑ nach oben

Fazit

Die geänderte Fortbewegungsstrategie mit Straßenbahn und Schiff hat sich für mich sehr bewährt. Gesunde Bewegung ist trotzdem reichlich übrig geblieben. Meine Wade ist wieder deutlich entspannter. Außerdem hat die Kanalfahrt mit dem Flachboot uns sehr inspiriert und die Ausflugsziele für morgen deutlich beeinflusst.

↑ nach oben

Unterkunft

Best Western Plus Hôtel
Monopole Métropole
6 Rue Kuhn
67000 Strasbourg
France

↑ nach oben

Bilder des Tages

Hinweis: Wenn Sie zufällig abgebildet sein sollten, stellen wir Ihnen das Foto / die Fotos, auf denen Sie selbst zu sehen sind, für Ihre privaten Zwecke gern kostenlos zur Verfügung und – auf Ihren Wunsch hin – löschen wir solche Bilder natürlich sofort. Benutzen Sie dazu die Kontakt-Seite.

Gare Strasbourg
Best Western Plus Hôtel Monopole Métropole
Straßburger Münster Kathedrale Notre-Dame de Strasbourg
Straßburger Münster Kathedrale Notre-Dame de Strasbourg
Straßburger Münster Kathedrale Notre-Dame de Strasbourg
Straßburger Münster Kathedrale Notre-Dame de Strasbourg
Straßburger Münster Kathedrale Notre-Dame de Strasbourg
Gare Strasbourg

Bilder des Tages Street

↑ nach oben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.