My Camino 2018 Tag 21 Ponferrada – Villafranca del Bierzo

Auf dem Weg nach Villafranca | Foto © 2018 Gustav Sommer

Der erste Blick heute Morgen aus dem Zimmerfenster zeigt einen strahlend blauen Himmel.  Wir freuen uns über den spanischen Sommer und den vor uns liegenden Pilgertag.

Ponferrada – Villafranca del Bierzo

Der Jakobsweg oder der Camino de Santiago wie er hier zu Lande heißt, führt direkt an unserer Unterkunft vorbei. Wir fädeln uns ein und gehen das erste Stück heute morgen auf dem Jakobsweg. Dann zweigen wir in Richtung Busbahnhof ab.  Wir fahren aus Ponferrada heraus ca. 15 km mit dem Alsa-Bus für 2 × 1,40 € bis zum Ort Cacabelos. Die restlichen elf Tageskilometer laufen wir.

Die Landschaft hat sich erneut gewandelt. Links und rechts vom Weg sehen wir hauptsächlich Weinberge und ab und zu Bodegas.

In dem kleinen Ort Pieros machen wir am Wegesrand eine Trinkpause und können an einem öffentlichen Brunnen unsere Wasservorräte auffüllen.

Kurz danach teilt sich der Pilgerweg. Die alternative Route des Jakobsweges führt entlang der Landstraße und wir kommen gut voran. Rund vier Kilometer vor dem Tagesziel gibt es noch mal einen schattigen Rastplatz. Wir treffen zwei bekannte Gesichter, die aus Kapstadt in Südafrika kommen.

 Ab hier sind die Pilgerrouten  wieder vereint.  wir kommen an der Open-Air Ausstellung eines Bildhauers vorbei und Walli macht ein paar Fotos.

Weiter geht es dann an intensiv bewirtschafteten Weinanbauflächen vorbei und noch mal kilometerlang ordentlich bergauf. Wir freuen uns mal wieder als wir  endlich die ersten Häuser vom Ort sehen. Der Abstieg hinunter nach Villafranca zieht sich rund zwei Kilometer hin.

Unsere Gesichter sind etwas lang als das erste Café am Ortseingang offensichtlich Siesta hält. Aber an der Kirche  Iglesia de Santiago gibt es einen Kirschen- und Getränkestand.

Wenige hundert Meter später passieren wir das Castello de Villafranca. Unmittelbar danach kommt eine Bar, mit einem flinken Wirt, der weiß was die Pilgerin und der Pilger braucht. Die schnelle Amerikanerin, Gabriel aus Mexiko und Olaf aus Eckernförde sind auch schon da.😀😎 Der Laden brummt und das zurecht. Eine Begrüßung in Villafranca ganz nach unserem Geschmack.

Anschließend quälen wir uns noch die letzten paar hundert Meter bergab zum Hotel. Die Rezeption hat zwar geschlossen (Siesta); aber ein kurzer Anruf genügt und wir können unkompliziert einchecken.

Das beste an dem heute anstehenden Waschtag ist, dass das Hotel einen Wäscheservice hat.

Nach einer kurzen Pause schwärmen Walli und ich in den Ort aus. Während ich auf der Plaza Mayor Innehalte, macht Walli einen Erkundungsrundgang u.a. zur Tourist-Information und schaut sich den historischen Ort an.

Vom Innehalten des Nachmittages gehen wir stufenlos ins Abendessen über. Olaf aus Eckernförde hat sich zu uns gesellt und wir essen und erzählen gemeinsam.

Statistik

26 Tageskilometer

417,1 km insgesamt
davon ca. 103 km Taxi/Bus und ca. 44 km Bahn.

183 km bis nach Santiago de Compostela

Fazit

Der Tag 21: mit bis zu 27 Grad Celsius mediterrane Wärme, so wie wir uns Spanien im Sommer vorstellen. Und nach einer anstrengenden Pilgerwanderung auf der Plaza dankbar innehalten.

Morgen geht’s weiter bergauf nach Las Herrerias.

Unterkunft

Plaza Mayor 
Plaza Mayor, 4
Villafranca del Bierzo, 24500
Spanien
Telefon: +34987540620

| nach oben |

Bilder des Tages

Hinweis: Wenn Sie zufällig abgebildet sein sollten, stellen wir Ihnen das Foto / die Fotos, auf denen Sie selbst zu sehen sind, für Ihre privaten Zwecke gern kostenlos zur Verfügung und – auf Ihren Wunsch hin – löschen wir solche Bilder natürlich sofort. Benutzen Sie dazu die Kontakt-Seite.

Hilfe: Gallery

Ponferrada am Rio Sil
Letzte Blicke auf Ponferrada
Letzter Blick auf Ponferrada
Cacabelos
Cacabelos
Cacabelos
Weinanbauflächen bei Villafranca
Weinanbauflächen bei Villafranca
Wegweiser
 schattiger Rastplatz
Kunst auf dem Weg nach Villafranca
Kunst auf dem Weg nach Villafranca
Auf dem.Weg nach h Villafranca
Auf dem Weg nach Villafranca
Auf dem Weg nach Villafranca
Villafranca
Villafranca
Villafranca
Villafranca
Villafranca
Villafranca
Villafranca
Villafranca
Villafranca
Villafranca
Ponferrada am Rio Sil

| nach oben |

Ponferrada – Villafranca del Bierzo

volle Distanz: 23626 m
Maximale Höhe: 590 m
Minimale Höhe: 475 m
Gesamtanstieg: 865 m
Gesamtabstieg: -865 m
Gesamtzeit: 06:14:00
Download

| nach oben |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.