My Camino 2017

Dünen Frankreich, Atlantik 2016 | Foto Gustav Sommer

Nur noch wenige Tage. Der Countdown läuft. Dann heißt es raus aus der Rentner-Komforzone und rauf auf die Räder. Vorbei sind jetzt die Kurz- und Wochentouren sowie die zahlreichen Trainingsrunden in diesem Frühjahr. Auch dem Fitnessstudio kehren wir für die nächsten Monate den Rücken. Und aus den großen Planungen wird jetzt Realität!

Die Haare sind kurz oder ab. Der Bart ist gestutzt. Die Fahrräder sind gewartet. Selbst mein Tretlager habe ich noch im letzten Moment gewechselt. Die Vorbereitungen zum Packen laufen an. Wir wollen mit einigen kg Gepäck weniger als letztes Jahr auskommen.

Am Pfingstwochenende nochmal mit dem Posaunenchor und der Beschallung einen vollen Einsatz beim Open Air Pfingstkonzert in Drevenack. Wenn das Wetter hält, rechnen wir mit ca. 500 Zuhörern. Am Dienstag noch die Bühne abbauen und alles einlagern.

Und dann, endlich am Mittwoch nach Pfingsten geht’s los. Wir reisen über Strasbourg, Metz und Paris nach Bayonne. Zwischendurch unterbrechen wir die Zugfahrten zum Fahrradfahren – zum Beispiel vom Schwarzwald über die Grenze nach Strasbourg. Auch in Paris fahren wir zwischen den Bahnhöfen mit dem Fahrrad auf den Spuren der Jakobspilger.

Noch 7 x schlafen bis zum Tag 1 …

Wenn Gott will und wir fit bleiben wollen wir danach 77 Tage unterwegs sein. Hier unsere Motivation und nachstehend unsere realen „My Camino Haupt-Routen“ von 2015 und 2016 sowie die geplante Reiseroute 2017 als Animation:

My Camino 2015-2017

Über die Details werden wir hier im Blog meist täglich berichten und 1 x pro Woche einen Newsletter mit Links zu den Berichten und den Bildern versenden.

Ich könnte direkt losfahren. Ich hoffe wir „lesen“ uns …

Last but not lease danken wir schon jetzt unseren sehr hilfsbereiten Nachbarn B. und H. die erneut unser Haus und die Blumen hüten. – TOLL! – DANKE, DANKE, DANKE!

4 Kommentare

  • Anke Ninnemann

    Lieber Gustel, liebe Walli,
    wir wünschen euch eine wunderschöne und gesegnete Tour!

    Ich habe mir euren Newsletter abonniert, werde euch gedanklich begleiten und mich dabei gerne an unseren tollen Camino in 2014 erinnern…

    Alles Liebe und Gute,

    Anke Ninnemann mit Familie

    • Gustav.Sommer.2017

      Hallo Anke und Familie!
      Danke für Eure guten Wünsche und Euer Interesse.
      Wir hatten heute „unser“ traditionelles Open-Air Pfingstkonzert mit ca. 500 Zuhörern.
      Noch 2 x schlafen, dann starten wir.
      Mittwoch geht’s los.
      Buen Camino Anke und Co.
      Walli und Gustel

  • Wir wünschen Euch ganz viel Spaß. Und schöne Momente. Passt auf Euch auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.