Melide – Santiago de Compostela

Kathedrale Santiago de Compostela (2016) | Foto Annegret Rosenblatt

Etappe KWT19 Melide – Santiago de Compostela

Trekking-Fahrrad: Etappe KWT19, schwer, 814 hm, 55 km

GPS-Track KWT19-Melide–SantiagoDeCompostela
Gesamtstrecke: 54083 m
Maximale Höhe: 454 m
Minimale Höhe: 246 m
Gesamtanstieg: 814 m
Gesamtabstieg: -1008 m
Download file: KWT19-Melide–SantiagoDeCompostela.gpx
Etappencharakter

viele kleine Anstiege, duftende Eukalyptuswälder, viele kleine Dörfer, bis km 40 auf der verkehrsreichen N-547, dann auf der N-634 / N-547, durch die Innenstadt von SdC zum Plaza do Orbradoiro

Etappenverlauf

Melide, Boente, Arzúa, Salceda, Santa Irene, Pedrouzo, Amenal, Airport Lavacolta, San Marcos,  Santiago de Compostela

Highlights

Arzúa: romanische Jakobuskirche, gotische Magdalenenkapelle, Santiago de Compostela: Hauptziel Kathedrale  mit Capilla Mayor (Hauptaltar), Krypta, Museo de Pereginacions, 25 Juli Fiesta de Santiago Apostol, Heilige Pforte, Plaza de Orbradoiro

Unterkünfte

Pensión con Encanto, Rúa de Abril Ares, 1 – 15704 Santiago de Compostela

Gästehaus Hospedería San Martín Pinario, Plaza de la Inmaculada nº 3 15704 Santiago de Compostela

Galerie

Einige Bilder vom Bordposaunenchor der MS-Berlin am 31. August 2016 in Santiago de Compostela, Plaza do Orbradoiro. Einen Bericht dazu gibt’s hier.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.