Meine neuen Objektive ab 2018

Sony Vario-Tessar T* E 16-70 mm F4 ZA OSS (SEL1670Z) | Foto Sony de

Die Vorgeschichte und den Beitrag zu meiner neuen Kamera findest Du hier.

drei, vier APS-C Objektive

Sony SELP1650, Standard-Zoom-Objektiv 16-50 mm

Brennweite: 16-50 mm (entspricht Kleinbildformat: 24-75 mm)
E PZ 16–50 mm F3,5–5,6 OSS (SELP1650) APS-C, E-Mount, integrierte optische SteadyShot™ Bildstabilisierung,  zirkulare Blende mit 7 Lamellen
Preiswertes Kit-Objektiv, leichtes Zoom-Wechselobjektiv mit mittlerer Brennweite, nur 29,9 mm kurz, geräuscharmer Zoom

Mein vorläufiges Fazit: Besonders video- und reisetauglich, da klein und leicht! 

Sony SEL1018 Super-Weitwinkel-Zoom-Objektiv (10-18 mm), F4 OSS, E-Mount APS-C

Brennweite: 10-18 mm, (entspricht Kleinbildformat: 15-27 mm) Blende F4,
Anzahl der Blendenlamellen: sieben
Ultra-Weitwinkel-Zoomobjektiv, E-Mount APS-C
Super-ED-Glas und integrierte optische SteadyShot™ Bildstabilisierung
Minimale Brennweite von 10 mm

Mein vorläufiges Fazit: ich verspreche mit einiges vor allem von der Bildqualität durch außerordentlich hohe Kantenschärfe und geringe Abbildungsfehler. Auch der treffsichere Autofokus wird mir sicher gefallen. Die Lichtstärke hätte allerdings höher ausfallen können.

Mein Fazit: Alternativ werde ich mir das nachstehende Samyang 12/2,0 zulegen.

Sony SEL55210, Tele-Zoom-Objektiv 55-210 mm

Brennweite: 55-210 mm (entspricht Kleinbildformat: 82,5-315 mm)
3,8 facher Zoombereich 55-210 mm, F4,5–6,3 OSS, E-Mount APS-C,  integrierte optische SteadyShot™ Bildstabilisierung – bis zu 4 EV-Stufen,  zirkulare Blende mit 7 Lamellen;
Direct Manual Focus mit nicht drehendem Fokusring bei AF: ideal für präzise, komfortable manuelle Fokuseinstellungen,

Mein vorläufiges Fazit: Kompromiss zwischen schwacher Lichtstärke einerseits sowie Volumen, Gewicht und Preis anderreseits

Samyang 12/2,0 Objektiv APS-C Sony E

Ultra-Weitwinkel-Objektiv, Festbrennweite 12 mm, für Sony spiegellose Systemkamera, E-Mount APS-C
knackige Kontraste, ausgewogene Farbwiedergabe, weiches angenehmes Bokeh, also breites Einsatzgebiet
manuelle Fokusierung, keine Bildstabilisierung
Ideal für Architekturfotografie, dynamische Landschaftsfotografie, Architektur, Astrofotografie, Tabletop Aufnahmen
hohe Lichtstärke von 1:2
abnehmbare Sonnenblende, voll innenraumtauglich

Mein vorläufiges Fazit: meine Alternative zum SEL1018 trotz Festbrennweite, ohne Bildstabilisierung und manuellem Fokus!

Sony Vario-Tessar T* E 16-70 mm F4 ZA OSS (SEL1670Z)

Brennweite: 16-70 mm (entspricht Kleinbildformat: 24-105 mm), Blende F4
Zeiss Standard-Zoomobjektiv; Die integrierte SteadyShot Technologie sorgt stabile Bilder, auch wenn die Hände nicht ganz ruhig sind
E-Mount APS-C, deckt einen großen Brennweitenbereich vom Weitwinkel bis zum mittleren Tele ab
Das Objektiv verfügt über einen linearen, motorbetriebenen Fokussiermechanismus für einen flüssigen und leisen Zoom
Lieferumfang: Sony SEL1670Z, Standard-Zoom-Objektiv schwarz, Objektivschutzkappe (vorne und hinten), Tasche, Gegenlichtblende ALC-SH127

Mein vorläufiges Fazit: folgt

Objektiv SELP1650 Samyang 12/2,0 SEL55210 SEL70300G SEL1670Z Tamron
18200mm
Di III VC
Typ Sony Kit Standard-Zoom Ultra-Weitwinkel
Fest-brennweite
Sony Tele-Zoom Hoch-auflösender E-Mount-Zoom Sony Vario-Tessar T* Reise-zoom
Brennweite 16 – 50 mm 12 mm 55 – 210 mm 70 – 300 mm  16 – 70 mm 18 – 200 mm
KB Brennweite 24 – 75 mm 18 mm 83 – 315 mm 105 – 450 mm 24 – 105 mm 36 – 300 mm
Blende F 3,5 – 5,6 2,0  4,5 – 6,3 4,5 – 5,6 4 3,5 – 6,3
Blende min. 22 – 36 22  22 – 32 22 – 29 22 22
Mindestfokusier-abstand 25 x 82 cm  20 cm 100 cm 90 cm 35 cm 50 cm
Filter-durchmesser 40,5 mm  67 mm 49 mm 72 mm 55 mm 62 mm
Abmessungen 64,7 x 29,9 mm 7,3 x 7,3 x 5,9 cm 63,8 x 108 mm 84 x 143,5 mm 66,6 x 75 mm 68 x 96,7 mm
Gewicht 116 g 245 g  345 g 854 g 308 g 460 g

Update 11.12.2017

Das Sony SELP1650, Standard-Zoom-Objektiv (16-50 mm) habe ich bei Foto Video Mundus Inh. Lutz Bergknecht für rund 175,- € bestellt.

Update 14.12.2017

Das Samyang 12mm f/2.0 NCS CS Lens f/2 F2 for Sony E Mount NEX (black) habe ich beim kachashop in Irland respektive Hongkong bestellt. (Serial Number: B217J0904 259,- €).

Update 18.12.2017

Das Sony Vario-Tessar T* E 16-70 mm F4 ZA OSS (SEL1670Z) habe ich beim kachashop in Irland respektive Hongkong bestellt. (Serial Number: S011913537F 639,- €).

Update 04.01.2018

Das Sony SEL55210, Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4,5–6,3 OSS, E-Mount APS-C, geeignet für A5000/ A5100/ A6000 Serien & Nex) schwarz habe ich heute bestellt. (Serial Number: 4388338  248,- €).

Update 16.04.2018

Das Tamron 18-200mm F/3.5-6.3 Di III VC, B011SE Reise-Zoom-Objektiv (E-Mount APS-C, geeignet für Nex Objektiv für Sony NEX-Serie) schwarz habe ich heute bestellt. (Serial Number: 035613  575,- €).

Update 07.08.2018

Back- und Frontfocustest

Ich habe mein SEL55210 sowie das SEL1670Z in aller Ruhe mit verschiedenen kleinen Blenden und unterschiedlichen Brennweiten, wie nachstehend beschrieben, getestet und bin froh, dass ich nicht’s via „AF Mikroeinst./AF Micro Adj.“ korrigieren muss.

Fokustest – So testest du ob deine Objektive korrekt fokussieren

SEL55210 F4,5 ISO100 1/25s 62mm | Foto 2018 © Gustav Sommer

SEL55210 F4,5 ISO100 1/25s 62mm ca. 1:1 | Foto 2018 © Gustav Sommer

Update 08.08.2018

Das Tamron 18-200mm Di III VC steht ab morgen abend in der Bucht …

Das Sony FE 70-300mm F4.5-5.6 G OSS möchte ich am 22.08.2018 bei Foto Eberhardt in Marl testen …

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.