Mein neues Fahrrad Patria Delta

Mein PATRIA Delta | Foto Gustav Sommer

Seit einiger Zeit liebäugele ich damit mir ein neues robustes und wartungsarmes Fahrrad für hohe Belastungen zuzulegen. Durch den Abbruch unseres My Camino 2017 hatte ich in den letzten zwei Wochen Zeit mir darüber Gedanken zu machen und zu recherchieren.

Vorgeschichte

Bei der Laufleistung meines Kalkhoff IMAGE XXL 30-G DEORE und den Belastungen des Rades steht spätestes nächstes Frühjahr eine größere Wartung oder ggf. ein Austausch der Laufräder an. Das Kalkhoff IMAGE mit seiner serienmäßigen Belastbarkeit von 170 kg Gesamtgewicht hat bisher bei mir gute Dienste geleistet. Da ich das Rad aber oft über seine Belastungsgrenze hinaus fahre, sind u.a. oft Wartungen im Bereich der Schaltung und Kette notwendig. Ich erwäge deshalb seit geraumer Zeit ein passendes Rad mit Zahnriemen und entsprechendem manuellen Antrieb zu finden. E-Bikes sind bis auf Weiteres für mich (noch) kein Thema. Ich möchte noch einige Rad- und Pilger-Reisen mit eigener Muskelkraft machen.

Räder aus den Manufakturen Norwid, Utopia-Velo, Rose und Patria habe ich in die engere Wahl gezogen. Nach gründlichen Recherchen und dem Lesen vieler Erfahrungsberichte und der Suche nach einem passenden Händler in der Nähe sind das London von Utopia-Velo und das Delta von Patria übrig geblieben.

Am stabilsten ist sicher das London, ein robuster Klassiker. Die kleinste Rahmengröße dieser Modellreihe ist aber letztendlich für mich zu groß. Hier sind zwar ein Rohloff-Getriebe und -Schaltung möglich, allerdings ohne Riemen, sondern nur mit Kette. Den letzten Ausschlag gab die Probefahrt. Ich wurde mit dem geringfügig zu großen Rad auf unterschiedlichsten Untergründen nicht wirklich warm.

deltaHerbert Holtkamp und ein Mitarbeiter nahmen sich trotz vollem Laden lange Zeit für meine Anforderungen und für mich. So landeten wir nach einigen Rücksprachen bei Patria, einem traditionellen und durchaus innovativen Hersteller für handgebaute Fahrräder nach Maß aus dem Raum Bielefeld. Der robuste Rahmen des Modells Delta ist mit 54 cm und einer um 3 cm verlängerten Oberrohrlänge in einer Rahmenbelastbarkeit von 200 kg Gesamtgewicht mit 28″-Rädern für mich zuverlässig realisierbar. Auch der Riemenantrieb mit Rohloff-Schaltung ist bei diesem Rahmen möglich.

Riemen oder Kette? Hier und hier gibt’s einige interessante Überlegungen vom Reiseradler Martin Moschek auf BiketourGlobal dazu.

Auswahl

Nach einigen Probefahrten auf unterschiedlichen Rädern und Fabrikaten bei Fahrrad Holtkamp in Rhede und einer mehrstündigen Beratung durch den Inhaber Herbert Holtkamp sowie telefonischen Rücksprachen mit Jochen Kleinebenne von Patria habe ich heute folgendes Fahrrad bestellt:

Patria Delta Rohloff 14 Gänge mit Zahnriemen

Konzeptionell kommt das Partia Delta mit einem langen Radstand und einer ungewöhlichen Rahmengeometrie mit vier stabilen, gemufften Stahl-Dreiecken daher, die eine hohe Festigkeit und Verwindungssteifigkeit bieten. Meine Maßanfertigung ermöglicht eine leicht geneigte Sitzhaltung, die sich aufgrund einer großen Steuerrohrüberhöhung und den Anbauteilen prima variieren lässt.

Hydraulikbremsen und 60 Millimeter Breitreifen auf breiten, geösten Felgen sollen eine Federgabel vergessen lassen.

Pedale, Sattel und Sattelstütze (Mai 2017) werden von meinem jetzigen Kalkhoff-Fahrrad von mir beigestellt und zum Schluss bei Holtkamp in Rhede montiert.

Das Delta läuft extrem ruhig – auch bei Beladung, deshalb eignet es sich auch hervorragend für bequemes Reisen mit Gepäck.

Rahmen-Nr. 1762.4665.18

Details

Rahmen handgelötet, gemufft, 25CrMo4 Rohre, spezielle Vorderbaukonstruktion, verstellbare Ausfallenden

Delta-Rahmen 28″ 54 cm, weiß

Maßanfertigung +3 cm Oberrohrlänge

Hinterbau teilbar für Riemen

Zahnriemen CDX 20 Rohloff mit Snubber, ZR 1,54m – 8,09m (50/20) 28″

Kettenradgarnitur Zahnriemen CDX 50 / KRG 175 mm , schwarz

Nabe hinten CC EX OEM rot, Rohloff Speedhub 500/14

Nabe vorn Dynamo SON 28 rot

Gabel Unicrown mit Lowriderbuchsen, CrMo 28″ 1 1/8″

Lenker Moon MAS schwarz Micro-Steel, 1 1/8″

Steuersatz 1 1/8″ Ahead Acros AH-34 Alu schwarz,

Vorbau Ahead 125 verstellbar, schwarz

Speedlifter TWIST schwarz T10

Griffe Ergon GP3 S

Hydraulische Felgen-Bremsen Magura HS 33

Laufräder Schwalbe Big Apple 60-622 (28 x 2,35″)

Felgen BigBull Hohlkammer, doppelt geöst, schwarz eloxiert

Speichen Race DD hinten, Leader vorn

Gepäckträger Racktime Addit schwarz mit Racktime Federklappe

Lowrider Tubus Duo schwarz

Scheinwerfer Son Edelux rot

Rücklicht Toplight Line Brake Plus

Sicherung für Vorder-und Hinterrad Pitlock

2 Metall-Falschenhalter

Sattel SQlab 621 active 18 cm

Parallel gefederte Sattelstütze G.1 Urban
by.schulz G.1 Urban Federsattelstütze Ø26,4mm schwarz (Länge 350mm)
(extra hard 125-150kg)

Pedallen SQlab 521 XL + 15 mm, mit verlängerter Achse

Ortlieb Klickfix für Lenkertasche

↑ nach oben

Lieferzeitpunkt geplant: KW 35 ca. Ende August 2017, real: KW 36 am 8. September 2017

Bilder

Hinweis: Wenn Sie zufällig abgebildet sein sollten, stellen wir Ihnen das Foto / die Fotos, auf denen Sie selbst zu sehen sind, für Ihre privaten Zwecke gern kostenlos zur Verfügung und – auf Ihren Wunsch hin – löschen wir solche Bilder natürlich sofort. Benutzen Sie dazu die Kontakt-Seite.

2017 Patria Delta

[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000688.jpg]560Bild 110 p1000688.jpg 9. September 2017
Mein PATRIA Delta
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000690.jpg]610Bild 111 p1000690.jpg 9. September 2017
Mein PATRIA Delta<br />Rahmen handgelötet, gemufft, 25CrMo4 Rohre, spezielle Vorderbaukonstruktion, verstellbare Ausfallenden<br />Delta-Rahmen 28″ 54 cm, weiß<br />Maßanfertigung +3 cm Oberrohrlänge
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000692.jpg]560Bild 112 p1000692.jpg 9. September 2017
Mein PATRIA Delta
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000777.jpg]410Bild 113 p1000777.jpg 10. September 2017
Mein Patria Delta
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000799.jpg]620Bild 114 p1000799.jpg 11. September 2017
Mein PATRIA Delta
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000801.jpg]620Bild 115 p1000801.jpg 11. September 2017
Mein PATRIA Delta
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000805.jpg]620Bild 116 p1000805.jpg 11. September 2017
Mein PATRIA Delta
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000818.jpg]630Bild 117 p1000818.jpg 11. September 2017
Mein PATRIA Delta
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000822.jpg]610Bild 118 p1000822.jpg 11. September 2017
Mein PATRIA Delta
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_blob.jpg]400Bild 119 p1000761.jpg 10. September 2017
Mein PATRIA Delta
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000697.jpg]530Bild 210 p1000697.jpg 9. September 2017
Zahnriemen CDX 20 Rohloff mit Snubber, ZR 1,54m – 8,09m (50/20) 28″<br />Kettenradgarnitur Zahnriemen CDX 50 / KRG 175 mm , schwarz<br />Nabe hinten CC EX OEM rot
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000699.jpg]530Bild 211 p1000699.jpg 9. September 2017
Rohloff Speedhub 500/14
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000700.jpg]520Bild 212 p1000700.jpg 9. September 2017
Hinterbau teilbar für Riemen
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000744seriennummerunkenntlich.jpg]400Bild 213 p1000744seriennummerunkenntlich.jpg 10. September 2017
Rohloffnabe Seriennummer
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000701.jpg]550Bild 214 p1000701.jpg 9. September 2017
Riemenspanner
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000729.jpg]530Bild 220 p1000729.jpg 9. September 2017
Rohloff Nabenschaltung mit 14 Gängen am Drehgriff
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000730.jpg]530Bild 221 p1000730.jpg 9. September 2017
Griffe Ergon GP3 S
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_speedhub_rohloff_cc_db_oem.jpg]350Bild 2295a Rohloff Speedhub Nabe hinten CC EX OEM rot
Die Seilbox der externen Schaltansteuerung etwa alle 500 km von Hand abnehmen,<br />reinigen und die Seiltrommelinnenseite leicht fetten.
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_csm_rohloff_speedhub_schnittmodell_ohne-grundplatte_d7016caaca.png]330Bild 2295b Rohloff Speedhub
Bild Rohloff
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_nabendynamo_son_28_rot.jpg]320Bild 2296 Nabe vorn Dynamo SON 28 rot
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000703.jpg]520Bild 230 p1000703.jpg 9. September 201
Gates Carbon Drive Zahnriemen CDX 20 Rohloff mit Snubber, ZR 1,54m – 8,09m <br />Kettenradgarnitur Zahnriemen CDX 50 / KRG 175 mm , schwarz
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000792.jpg]370Bild 231 p1000792.jpg 10. September 2017
Gates Carbon Drive Zahnriemen CDX 20<br />Kurbel TURATIV Fived KRG 175 mm , schwarz
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000705.jpg]490Bild 281 p1000705.jpg 9. September 2017
Hydraulische Felgen-Bremsen Magura HS 33
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000707.jpg]490Bild 282 p1000707.jpg 9. September 2017
Hydraulische Felgen-Bremsen Magura HS 33
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000807.jpg]590Bild 283 p1000807.jpg 11. September 2017
HS 33 Bremshebel mit Druckpunktstellschraube<br />Stellschraubne ausdrehen = Bremshebel nähert sich dem Lenkergriff
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000693.jpg]510Bild 310 p1000693.jpg 9. September 2017
Gabel Unicrown mit Lowriderbuchsen, CrMo 28″ 1 1/8″<br />Lowrider Tubus Duo schwarz<br />Scheinwerfer Son Edelux rot
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000766.jpg]150Bild 310 p1000766.jpg 10. September 2017
Lowrider Tubus Duo schwarz
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_tubusduolowrider.jpg]260Bild 3911 Tubus Duo LowRider
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_racktimeaddit.jpg]300Bild 3912 Racktime Addit
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000717.jpg]490Bild 400 p1000717.jpg 9. September 2017
Schwalbe Big Apple mit 2 bis 4 Bar Luftdruck mit sehr guten Rolleigenschaften
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000704.jpg]490Bild 410 p1000704.jpg 9. September 2017
Schwalbe Balloon Big Apple 60-622 (28 x 2,35")
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000714.jpg]480Bild 410 p1000714.jpg 9. September 2017
Laufräder Schwalbe Big Apple 60-622 (28 x 2,35″)<br />Felgen BigBull Hohlkammer, doppelt geöst, schwarz eloxiert<br />Speichen Race DD hinten, Leader vorn
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000767.jpg]140Bild 410 p1000767.jpg 10. September 2017
Schwalbe Big Apple mit 2 bis 4 Bar Luftdruck mit sehr guten Rolleigenschaften
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000778.jpg]360Bild 450 p1000778.jpg 10. September 2017
Laufräder Schwalbe Balloon Big Apple 60-622 (28 x 2,35") <br />Schlauch 19 AV
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_bigapple.jpg]260Bild 4508 Schwalbe Big Apple 60-622 (28 x 2,35")
Foto Schwalbe<br />LUFT-FEDERUNG DIREKT EINGEBAUT<br />Mit dem Big Apple begann vor über zehn Jahren der Trend zum Balloonbike: komfortables Radfahren ganz ohne aufwändige Technik! Das Luftpolster der Reifen wird als natürliche Federung genutzt. Mit ca. 2 Bar rollt ein Balloonbike wunderbar leicht und mit voller Federungswirkung. Ein normaler Reifen mit einer Breite von 37 mm muss mit 4 Bar knallhart aufgepumpt werden, um ähnlich gut zu rollen.
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000774.jpg]350Bild 510 p1000774.jpg 10. September 2017
ergotec Vorbau Ahead 125 verstellbar, schwarz
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000775.jpg]350Bild 511 p1000775.jpg 10. September 2017
Speedlifter TWIST schwarz T10
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000793.jpg]340Bild 520 p1000793.jpg 10. September 2017
Steuersatz 1 1/8″ Ahead Acros AH-34 Alu schwarz
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_speedliftert10twist.jpg]240Bild 5913 Speedlifter 10 Twist
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000782.jpg]350Bild 610 p1000782.jpg 10. September 2017
LED Scheinwerfer Schmidt / SON Edelux II K607 90 Lux rot<br />mit Offset-Spiegel IQ-Tec von Busch und Mueller
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_schmidt_son_edelux_ii_rot.jpg]250Bild 6107 Scheinwerfer Son Edelux rot
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000786.jpg]330Bild 615 p1000786.jpg 10. September 2017
LED Rücklicht Toplight Line Brake Plus
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000722.jpg]440Bild 711 p1000722.jpg 9. September 2017
Tacho Lezyne Enhanced Super GPS
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000737.jpg]450Bild 712 p1000737.jpg 9. September 2017
ANT+ DUOBAND SPEED & CADENCE SENSOR von Topeak
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000725.jpg]450Bild 715 p1000725.jpg 9. September 2017
Navi Garmin Oregon 750t
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000733.jpg]450Bild 716 p1000733.jpg 9. September 2017
Mein neues Cockpit
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_p1000711.jpg]440Bild 719 p1000711.jpg 9. September 2017
In der kleinen Deuter Rahmentasche wird das E-WERK „Bike-mobile“ von Busch & Müller nebst Puffer Akku Flip 10 mit Passthrough von von GoalZero versteckt.
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_20170520_151934k.jpg]560Bild 82120170520_151934k.jpg 20. Mai 2017
p Sattelstütze für 150 kg
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_20170522_104724.jpg]570Bild 822 20170522_104724.jpg 22. Mai 2017
Parallelogramm-Sattelstütze Extrahart 125-150 kg
[img src=https://blog2017.sommer-huenxe.de/wp0/wp-content/flagallery/2017-patria-delta/thumbs/thumbs_20170522_104836.jpg]250Bild 823 20170522_104836.jpg 22. Mai 2017
Parallelogramm-Sattelstütze Extrahart 125-150 kg

Update 08.09.2017

Am heutigen Freitag konnte ich mein neues Fahrrad bei Holtkamp in Rhede abholen. Ich bin begeistert. Das weiße Trekking- und Reise-Rad sieht mit seinen roten Naben und breiten Reifen nicht nur sehr gut aus sondern läuft vor allen Dingen auch super leicht und sehr stabil.

Nach einer kleinen Runde durch Rhede möchte ich am liebsten – trotz Nieselregen – gar nicht mehr absteigen. Einer der Altgesellen passt noch die Lenkerneigung  und den Vorbau nach meinen Wünschen an. Die Lenkerhöhe ist dank Speedlift schnell veränderbar. Schnell eine zweite Runde – klasse.

Erste Eindruck: Meine hohen Erwartungen sind erfüllt; das Rad ist leicht und wendig und läuft einfach super leicht und ist sehr stabil. Auch die Federwirkung und Dämpfung der breiten Reifen auf dem Pflaster an der Kirche in Rhede sind wie angekündigt. Da hat mich Herbert Holtkamp Anfang Juli 2017 super beraten!

Die gefederte Sattelstütze meines Kalkhoff hat mit 27,2mm einen zu großen Durchmesser und kann nicht in das neue Rad übernommen werden. Holtkamps bestellen eine passende G1, die zu ersten Inspektion nachgerüstet wird. Mein SQlab Sattel  passt natürlich.

Meinen treuen Begleiter Kalkhoff IMAGE XXL lasse ich durch Holtkamp im Kundenauftrag verkaufen. Dabei kommt bei mir trotz aller Freude über das neue Patria Delta ein wenig Wehmut und viel Dankbarkeit auf.

Zu Hause montiere ich in unserer Garage noch meinen neuen Lezyne Tacho Enhanced Super GPS, die Halterung für mein Navi sowie die Ortlieb Trunk Bag. Die Paarung des ANT+ DUOBAND SPEED & CADENCE SENSOR von Topeak mit dem Lezyne Tacho klappt auf Anhieb. Auch die beiden Magneten für Trittfrequenz (Kurbel) und Geschwindigkeit (Laufrad) sowie der Sensor selbst (linke, hintere Kettenstrebe) lassen sich nahezu problemlos montieren.

Anschließend  kann ich mich an den Neuerungen des Patria Delta gar nicht satt sehen.

Update 9. bis 11. September 2017

Die drei kurzen Runden in den Hünxerwald und am Kanal bestätigen meine Erwartungen. Super! Auch bei der Abfahrt am Hardtberg mit asymetrischen beladenen Gepäck und einer Geschwindigkeit von über 40 km/h bleibt das Rad sehr stabil.

Die breiten Reifen rollen auf Asphalt und wassergebundene Decken sehr gut. Aber auch auf den nassen Waldwegen und im Matsch und Pfützen sind sie sehr spurtreu. – klasse!

An die Schaltung und den Drehgriff muss/musste ich mich erst etwas gewöhnen …

Grundsätzlich empfiehlt es sich bei jeder Schaltung etwas Last vom Pedal zu nehmen beim Schaltvorgang.
Quelle: Patria

Grundsätzlich sollte das Schalten der Gänge möglichst im Totpunkt der Pedale (0:00/6:00 Position) erfolgen. Da die menschliche Motorik sich erst an diese etwas andere Reihenfolge der Bewegung gewöhnen muss, erfordert es etwas Zeit.
Quelle: Rohloff

Details zur Rohloff-Schaltung

Das Durchlaufen der Kurbeltotpunkte ist mit einer Trittkraftreduzierung verbunden. Ein Schalten beim Durchlaufen der Kurbeltotpunkte erfolgt daher immer mit niedrigen Schaltkräften.

Der Gangwechsel ist immer mit der im Schaltgriff fühlbaren Rastung des Getriebes in die
gewählte Position abgeschlossen. Dadurch ist ein schnelles und fehlerfreies Schalten sowohl im Stand als auch in allen Fahrsituationen möglich.

Beim Schalten werden im Getriebe Kupplungselemente bewegt, die bei Druck auf die Pedale unter Last stehen. Im Stand und bei geringer Pedallast lässt sich der Schaltgriff leicht von Rastung zu Rastung drehen. Mit steigender Pedallast nimmt die zum Drehen des Schaltgriffs erforderliche Handkraft zu. Für den schnellen Gangwechsel in beliebigen Kurbelstellungen ist zu beachten, dass genau im Moment der Schaltgriffdrehung das Pedal ohne Unterbrechung der Trittbewegung entlastet werden muss. Dabei bestimmt das Maß der Entlastung die Leichtgängigkeit des Schaltvorgangs.

Schalten der Rohloff SPEEDHUB 500/14 unter Pedallast ist bei richtiger Bedienung nicht notwendig. Dennoch ist das Schalten unter hoher Pedallast möglich und für das Getriebe aufgrund seiner soliden Konstruktion unschädlich. Das Schalten unter hoher Pedallast ist jedoch mit einer starken stoßartigen Belastung der Kupplungselemente im Getriebe verbunden. In diesem Fall kann ein durch Zurückschnappen der Kupplungselemente verursachtes kurzzeitiges Leertreten der Kubeln nicht ausgeschlossen werden.

Besonderheit:
Wird der Gangwechsel 7-8 bzw. 8-7 sehr langsam oder unter hoher Pedallast durchgeführt, kann sich kurzzeitig Gang 11 oder14 als Zwischengang einstellen.

Fahrgeräusche
Beim Fahren können in bestimmten Gängen zwei verschiedene Arten von Fahrgeräuschen
wahrgenommen werden. Konstruktionsbedingt ist in manchen Gängen ein Freilaufgeräusch
zu hören, welches in den Gängen 5, 6 und 7 am deutlichsten hörbar ist. Bei starker Trittkraft bzw. hoher Tritt-frequenz kann in 1 bis 7 , ein für geradverzahnte
Präzisionsgetriebe typisches Summen wahrgenommen werden.

Je nach Rahmentyp werden diese Getriebegeräusche unterschiedlich verstärkt bzw. über-
tragen (die Rohre des Rahmens als Resonanzkörper). Beim Rollen im Freilauf arbeiten je nach Gang unterschiedliche Freiläufe, was sich durch verschieden klingende Freilaufgeräusche bemerkbar macht.

Quelle: Rohloff

↑ nach oben

Weitere Erfahrungen folgen in Kürze ….

Erfahrungsberichte

Erfahrungsbericht von radvielfalt.de zu Rohloff

50.000 Kilometer später: ein Erfahrungsbericht zu Velotraum, Rohloff, Schwalbe, Magura von Rolf Fischer

Erfahrungsbericht Rohloff Nabe 60.000 km von Martin Lunz und Nadine Puschkasch

Riemen-Farbe-Gabel- Mein neues altes Norwid-Gotland und
Vergleich Rohloff Speedhub vs Shimano XT von Martin, BiketourGlobal – Mit dem Fahrrad um die Welt!

ROHLOFF SCHALTUNG – NACH 100.000 KM GUT EINGEFAHREN Anke im RADEL-BLOG

Peter Smolka zu seinem Patira auf tour-de-friends.de

↑ nach oben

Videos

Patira

Hinterrad ausbauen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.