Märchenland-Radrundweg Tag 4 Beverungen – Trendelburg

Trendelburg | Foto Waltraud Sommer

Etappe WR1c Beverungen – Trendelburg

Bilderbuchwetter begleitet uns an diesem schönen Sonntag. Zuerst fahren wir noch ein Stück auf dem Weserradweg zurück, um dann ab Bad Karlshafen auf den Diemelradweg,  der hier mit dem Märchenland-Radrundweg identisch ist, bis nach Trendelburg zu radlen. Eine wunderschöne und entspannte Sonntags-Etappe bei traumhaft schönem Wetter.

Tacho Logbuch Tag 4

Märchenland-Radrundweg 2017: Sonntag, 6. August 2017

Beverungen-BadKarlshafen 9 Fahrrad-Kilometer

BadKarlshafen-Trendelburg 17 Fahrrad-Kilometer

Reale Tagesetappen 26 Fahrrad-Kilometer

Realer Tourauflauf Märchenland-Rundradweg 37 Fahrrad-Kilometer

Realer Tourauflauf Weserradweg 406 Fahrradkilometer

↑ nach oben

Beverungen

Sonntag, 6. August 2017

Nach dem gestrigen Regentag begrüßt uns am heutigen Sonntagmorgen die Sonne bei blau/weißem Himmel. Biderbuch-, Radfahrer- und Fotografierwetter!

Auch beim Frühstück erleben wir die gute Küche des Hotels. Die Rezeptionistin begleitet uns nach dem Auschecken zur Fahrradgarage.

Im Biergarten neben der ehemaligen Straßenbahn satteln wir auf. Dann geht’s an der Kirche St. Johannes Baptist vorbei runter zum Weserradweg. Wir unterqueren die Weserbrücke nach Lauenförde. Hierüber war ich zu Beginn unserer Weserrad-Tour zu Fuß gegangen, als ich das Auto nach Höxter vorgesetzt hatte und mit der Bahn zum Startpunkt zurück kam. So schließen sich manchmal die Kreise.

Das Equipment der Licht- und Soundanlagen auf der großen Open-Air Bühne vom gestrigen Konzert mit  Amy Macdonald ist schon abgebaut und verladen. Die Zelte der Crew und der Organisatoren sowie die einiger Konzertbesucher stehen noch an der Weser.

↑ nach oben

Weserradweg

Bis zur L763-Brücke fahren wir heute morgen den gestrigen Weg in umgekehrter Richtung. Dabei stellen wir wiederholt fest, dass es immer wieder sehr aufschlussreich ist einen Weg in beide Richtungen zu fahren. Nach der Unterquerung der Brücke verlassen wir die gestrige Route und bleiben auf dem westlichen Ufer der Weser. Alsbald passieren wir Herstelle mit der Benediktinerabtei vom Heiligen Kreuz und sehen heute auf dem anderen Ufer den Ort Würgassen. Natürlich ist bei diesem Wetter auf der Personenfähre mehr los als gestern. Auch die Hannoverschen Klippen und die Aussichtsplattform Skywalk beeindrucken von diesem Ufer mehr.

Auf dem Weserradweg ist heute am Sonntag einiges los. Nach neun Tageskilometern erreichen wir Bad Karlshafen. Hier fließt die Diemel in die Weser. Wir machen in Bad Karlshafen beim Bäcker eine Trinkpause.

Der Zustand der vielen historischen Gebäude und selbst die Fassade der moderneren Kirche sind in einem erbärmlichen Zustand. Die meist unveränderte Architektur der Läden aus den 70iger Jahren zeigt zahlreiche Leerstände. Dazu die verrottenden Gebäude aus der Kurepoche. Die Reaktivierung des alten Hafens lässt zwar hoffen, fraglich ob die Bauphase und die Großbaustelle die verbliebenen Gewerbetreibenden in ausreichender Zahl überleben. Hier sieht man deutlich die offensichtlich jahrzehntelangen  Fehlentscheidungen in der Stadtentwicklung. Entlang der Weser haben wir viele kleine Städte gesehen, die wirklich attraktiv sind und wo die Karlshafener nachschauen könnten wie’s funktionieren kann.

Bei diesem Anblick will man hier nur schnell weg. Wir fädeln uns an der Diemel entlang aus der Stadt und werden belohnt mit einer prachtvollen Natur

↑ nach oben

Diemelradweg und Märchenland-Radrundweg

Der Diemelradweg ist hier identisch mit dem Märchenland-Radrundweg. Die Piste ist geschottert und etwas rauer. Auch gelegentliche Pfützen und leichte Schlammstellen sind vom gestrigen Regen übrig geblieben. Im allgemeinen lässt der Weg sich aber trotzdem ganz gut fahren. Der Diemelradweg verläuft hier oft oberhalb der Diemel durch eine gefällige Landschaft. Der Blick auf die sich mäandernde Diemel ist auch am Waldrand sehr schön. Ab und zu gibt es gelungene Rastmöglichkeiten längs des Weges. Biergärten sind eher selten oder hatten in unserem Falle wegen Krankheit vorübergehend geschlossen.

Alsbald taucht die Krukenburg oben am Berg auf. Da werden die Erinnerungen an unsere Schulausflüge zu dieser Ruine wach. Das ging damals noch mit dem schienengebundenen Nahverkehr in dieser Gegend. Das war bevor die Helden aus Politik und Wirtschaft in den 1960-igern viele Bahnstrecken zu Gunsten der Straße stilllegten.

Der kurze Abstecher zum Wasserschloss Wülmersen war sehr lohnenswert. Neben dem historischen Gebäude hat das Café mit Selbstbedienung geöffnet. Wir legen hier unsere Mittagspause ein. Bei uns gibt es jetzt Wasser, selbst gemachten Kartoffelsalat und eine frisch gegrillte Bratwurst vom Holzkohlegrill. Offensichtlich kommt die einfache aber gute Restauration bei den zahlreichen Besuchern gut an.

Wie sich später herausstellte, waren auch meine Schwester und mein Schwager heute mit den Fahrrädern zufällig zirka eine halbe Stunde vor uns hier. Hier gibt’s auch ein Standesamt. Wir erinnern uns an die Erzählungen meiner Schwester von der Hochzeit der Enkelin die hier vollzogen und gefeiert wurde.

Als wir weiterfahren sehen wir vom Radweg aus eine stattliche Anzahl von Emus. Kurze Zeit später kommen wir an eine Gabelung. Hier kann man wahlweise dem Diemelradweg der einem Diemelbogen folgt wählen oder alternativ durch den Tunnel fahren.

Einst fuhr durch den Tunnel die Nordbahn oder Carlsbahn. Der 202 Meter lange Deiseler Tunnel kann im Sommer mit den Fahrrädern durchfahren werden. Am anderen Ende müssen wir mit den Rädern eine steile Waldboden-Rampe runter schieben. Dann sind wir wieder auf dem Diemelradweg. Dort treffen wir zufällig Waltrauds Schulkameraden Erich und seine Frau Gisela. Wir kommen natürlich ins Gespräch …

Jetzt sind’s bis zum Tagesziel in der Kleinstadt Trendelburg nur noch gut fünf Kilometer.

↑ nach oben

Trendelburg

Schon von weitem sehen wir an einem Maisfeld die Trendelburg am Horizont. Je mehr wir uns nähern desto größer wird die Burg. Sicherheitshalber orientieren wir uns nochmal an der Diemelbrücke. Unser Tagesziel ist ein Gasthaus mit kleinem Hotel direkt im Zentrum der Kleinstadt, direkt neben Rathaus, Kirche und unweit der gleichnamigen Burg. Wir müssen also zum Schluss den Berg stramm rauf. Da hilft bei uns nur schieben.

Da kommt der Biergarten des Gasthauses genau richtig. Nach einem Bier zieht Walli in die Stadt auf Fototour. Als ich beim zweiten Bier bin, kommt eine dreizehnköpfige Fernradlertruppe den Berg rauf gefahren. Die Truppe wohnt im gleichen Hotel. Die sind auf jeden Fall sportlicher als wir, denke ich. Nach dem weiteren Ablauf komme ich zu dem Schluss: Offensichtlich sind wir aber entspannter. ;-).

Wir checken später ein und parken unsere Räder im Garten, da die Fahrradgarage imzwischen voll ist. Unser Zimmer ist sehr komfortabel. Das hatten wir bei dem alten Gemäuer nicht unbedingt erwartet.  Das W-LAN ist zwar im Up-Load schlapp funktioniert aber sonst stabil.

Als wir zum Abendessen runter gehen, ist der Biergarten komplett voll. Wir essen drinnen. Auch da sind „zu recht“ viele Plätze besetzt. Das Essen ist preiswert, regional und sehr gut.

↑ nach oben

Fazit

Der Tag 5: Eine tolle Etappe an der Weser und der Diemel sowie an Burgen und Schlössern entlang. Ideales Rad- und Foto-Wetter!

Morgen am Montag wollen wir zuerst weiter an der Diemel kurbeln. Dann über den Märchenland-Radrundweg weiter nach Hofgeismar und zum Schluss “ mit kleineren Bergprüfungen“ über Hombressen und Udenhausen letztendlich nach Immenhausen.

↑ nach oben

Unterkunft

Hotel Gasthaus Brandner
Am Rathaus 5
34388 Trendelburg

↑ nach oben

Bilder des Tages

Hinweis: Wenn Sie zufällig abgebildet sein sollten, stellen wir Ihnen das Foto / die Fotos, auf denen Sie selbst zu sehen sind, für Ihre privaten Zwecke gern kostenlos zur Verfügung und – auf Ihren Wunsch hin – löschen wir solche Bilder natürlich sofort. Benutzen Sie dazu die Kontakt-Seite.

Sonntagtag, 5. August 2017

Hilfe: Gallery

20170806 Trendelburg

20170806_093546.jpg 6. August 2017
20170806_093546.jpg 6. August 2017
20170806_0940080.jpg 6. August 2017
20170806_0940080.jpg 6. August 2017
20170806_094017.jpg 6. August 2017
20170806_094017.jpg 6. August 2017
20170806_094123.jpg 6. August 2017
20170806_094123.jpg 6. August 2017
20170806_094258.jpg 6. August 2017
20170806_094258.jpg 6. August 2017
20170806_094550.jpg 6. August 2017
20170806_094550.jpg 6. August 2017
20170806_094558.jpg 6. August 2017
20170806_094558.jpg 6. August 2017
20170806_094807.jpg 6. August 2017
20170806_094807.jpg 6. August 2017
20170806_094818.jpg 6. August 2017
20170806_094818.jpg 6. August 2017
20170806_094840.jpg 6. August 2017
20170806_094840.jpg 6. August 2017
20170806_095217.jpg 6. August 2017
20170806_095217.jpg 6. August 2017
20170806_095223.jpg 6. August 2017
20170806_095223.jpg 6. August 2017
20170806_095637.jpg 6. August 2017
20170806_095637.jpg 6. August 2017
20170806_100732.jpg 6. August 2017
20170806_100732.jpg 6. August 2017
20170806_100736.jpg 6. August 2017
20170806_100736.jpg 6. August 2017
20170806_101555.jpg 6. August 2017
20170806_101555.jpg 6. August 2017
20170806_103103.jpg 6. August 2017
20170806_103103.jpg 6. August 2017
20170806_103416.jpg 6. August 2017
20170806_103416.jpg 6. August 2017
20170806_103548.jpg 6. August 2017
20170806_103548.jpg 6. August 2017
20170806_103603.jpg 6. August 2017
20170806_103603.jpg 6. August 2017
20170806_103627.jpg 6. August 2017
20170806_103627.jpg 6. August 2017
20170806_104320.jpg 6. August 2017
20170806_104320.jpg 6. August 2017
20170806_104325.jpg 6. August 2017
20170806_104325.jpg 6. August 2017
20170806_105029.jpg 6. August 2017
20170806_105029.jpg 6. August 2017
20170806_105222.jpg 6. August 2017
20170806_105222.jpg 6. August 2017
20170806_105227.jpg 6. August 2017
20170806_105227.jpg 6. August 2017
20170806_105311.jpg 6. August 2017
20170806_105311.jpg 6. August 2017
20170806_105334.jpg 6. August 2017
20170806_105334.jpg 6. August 2017
20170806_105351.jpg 6. August 2017
20170806_105351.jpg 6. August 2017
20170806_105536.jpg 6. August 2017
20170806_105536.jpg 6. August 2017
20170806_105622.jpg 6. August 2017
20170806_105622.jpg 6. August 2017
20170806_110020
20170806_110020
20170806_110323.jpg 6. August 2017
20170806_110323.jpg 6. August 2017
20170806_115739
20170806_115739
20170806_120937.jpg 6. August 2017
20170806_120937.jpg 6. August 2017
20170806_120957.jpg 6. August 2017
20170806_120957.jpg 6. August 2017
20170806_121011.jpg 6. August 2017
20170806_121011.jpg 6. August 2017
20170806_121020.jpg 6. August 2017
20170806_121020.jpg 6. August 2017
20170806_121822.jpg 6. August 2017
20170806_121822.jpg 6. August 2017
20170806_122031.jpg 6. August 2017
20170806_122031.jpg 6. August 2017
20170806_122156.jpg 6. August 2017
20170806_122156.jpg 6. August 2017
20170806_122205.jpg 6. August 2017
20170806_122205.jpg 6. August 2017
20170806_122718.jpg 6. August 2017
20170806_122718.jpg 6. August 2017
20170806_123254.jpg 6. August 2017
20170806_123254.jpg 6. August 2017
20170806_123304.jpg 6. August 2017
20170806_123304.jpg 6. August 2017
20170806_123319.jpg 6. August 2017
20170806_123319.jpg 6. August 2017
20170806_124336
20170806_124336
20170806_124542
20170806_124542
20170806_124553
20170806_124553
20170806_124556
20170806_124556
20170806_124621
20170806_124621
20170806_124726.jpg 6. August 2017
20170806_124726.jpg 6. August 2017
20170806_124835
20170806_124835
20170806_124938.jpg 6. August 2017
20170806_124938.jpg 6. August 2017
 20170806_125031
20170806_125031
20170806_130118.jpg 6. August 2017
20170806_130118.jpg 6. August 2017
20170806_130225.jpg 6. August 2017
20170806_130225.jpg 6. August 2017
20170806_130515
20170806_130515
20170806_130530
20170806_130530
20170806_130704
20170806_130704
20170806_131708.jpg 6. August 2017
20170806_131708.jpg 6. August 2017
20170806_131712.jpg 6. August 2017
20170806_131712.jpg 6. August 2017
20170806_131716.jpg 6. August 2017
20170806_131716.jpg 6. August 2017
20170806_132101.jpg 6. August 2017
20170806_132101.jpg 6. August 2017
20170806_132103.jpg 6. August 2017
20170806_132103.jpg 6. August 2017
20170806_132235.jpg 6. August 2017
20170806_132235.jpg 6. August 2017
20170806_134955
20170806_134955
20170806_135011
20170806_135011
20170806_135114
20170806_135114
20170806_140550
20170806_140550
20170806_140626
20170806_140626
20170806_141710.jpg 6. August 2017
20170806_141710.jpg 6. August 2017
20170806_141758.jpg 6. August 2017
20170806_141758.jpg 6. August 2017
20170806_141801.jpg 6. August 2017
20170806_141801.jpg 6. August 2017
20170806_141801_0.jpg 6. August 2017
20170806_141801_0.jpg 6. August 2017
20170806_142433.jpg 6. August 2017
20170806_142433.jpg 6. August 2017
20170806_143008.jpg 6. August 2017
20170806_143008.jpg 6. August 2017
20170806_143035.jpg 6. August 2017
20170806_143035.jpg 6. August 2017
20170806_143100
20170806_143100
20170806_143125
20170806_143125
20170806_145514.jpg 6. August 2017
20170806_145514.jpg 6. August 2017
20170806_145514_0.jpg 6. August 2017
20170806_145514_0.jpg 6. August 2017
20170806_145655.jpg 6. August 2017
20170806_145655.jpg 6. August 2017
 20170806_151105
20170806_151105
20170806_151130
20170806_151130
20170806_151518.jpg 6. August 2017
20170806_151518.jpg 6. August 2017
20170806_151525
20170806_151525
20170806_151542
20170806_151542
20170806_151940.jpg 6. August 2017
20170806_151940.jpg 6. August 2017
20170806_153118.jpg 6. August 2017
20170806_153118.jpg 6. August 2017
20170806_153159.jpg 6. August 2017
20170806_153159.jpg 6. August 2017
20170806_153247.jpg 6. August 2017
20170806_153247.jpg 6. August 2017
20170806_154039
20170806_154039
20170806_154159
20170806_154159
20170806_155418
20170806_155418
 20170806_155512
20170806_155512
20170806_155622
20170806_155622
20170806_155633
20170806_155633
20170806_155702
20170806_155702
20170806_155719
20170806_155719
20170806_155828
20170806_155828
20170806_155921
20170806_155921
20170806_160023
20170806_160023
20170806_160118
20170806_160118
20170806_160130
20170806_160130
20170806_160201
20170806_160201
20170806_160248
20170806_160248
20170806_160248
20170806_160248
20170806_160427
20170806_160427
20170806_160518
20170806_160518
20170806_160709
20170806_160709
20170806_160832
20170806_160832
20170806_161009
20170806_161009
20170806_161132
20170806_161132
20170806_161310
20170806_161310
20170806_161525
20170806_161525
20170806_161539
20170806_161539
20170806_161807
20170806_161807
20170806_161932
20170806_161932
20170806_162014
20170806_162014
20170806_162346
20170806_162346
20170806_162922
20170806_162922
20170806br_160620
20170806br_160620

↑ nach oben

Etappe  WR1c Beverungen – Trendelburg

20170806  WR1c Beverungen-Trendelburg.gpx

Hilfe: WP GPX Maps

volle Distanz: 25592 m
Maximale Höhe: 167 m
Minimale Höhe: 104 m
Gesamtanstieg: 179 m
Gesamtabstieg: -126 m
Gesamtzeit: 06:03:13
Download

↑ nach oben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.