Jahresrückblick 2017 und Ausblick 2018

Rheinischer Jakobsweg Köln-Aachen | Foto Gustav Sommer

Tach zusammen,

Langeweile ist in den vergangenen zwölf Monaten bei Walli und mir nicht auf gekommen und die Zeit verfliegt im Nu! Schon unser drittes Weihnachten als Rentner und auch das neue Jahr 2018 kommt in Windeseile auf uns zu.

Dabei fing’s im Januar 2017 bei Walli gar nicht gut an – plötzlich heftige Knieprobleme auf die die Orthopäden keine wirkliche nützlichen Antworten hatten. Gott sei Dank konnte unsere Osteopathin hier in Hünxe Walli’s geplatzte Bakerzyste konservativ behandeln und das verschobene Wadenbein wieder an die richtige Stelle schieben. Von da an ging‘s wieder steil bergauf und schnell wurde klar: die gemeinsamen Reisen können wir doch realisieren – welche Freude und Dankbarkeit! Die Welt und Meinungen sind stets im Wandel. Hier dazu ein paar Sprüche, die uns im zurückliegenden Jahr beeinflusst und nachdenklich gemacht haben.

In den letzten Wochen habe ich unsere über 50.000 Bilder elektronisch katalogisiert und verschlagwortet. Bei den vielen Bildern auf unseren Reisen war das irgendwie dran. Damit kann ich meine neue Multimedia-Vortragsreihe: „10.000 km mit dem Fahrrad in Europa: Auf den Spuren der Jakobspilger!“ viel leichter modular erstellen.

Aber jetzt erstmal der Reihe nach: Nachdem im Februar, der hier am Niederrhein eher seltene Schnee dahin geschmolzen war und die Schneeglöckchen sich zeigten, fängt für mich Warmduscher die neue Radlersaison an. Ein beliebtes Ziel meiner häufigen Trainingsrunden ist eine Fahrt am Kanal entlang, um frisch geräucherte Forellen zu holen.

Nach dem Motto es wird Frühling: Rauf auf’s Rad war ich im März auf Westfälischen und Rheinischen Jakobswegen u.a. nach Emmerich und von Dortmund bis Köln im Bergischen Land unterwegs, um für unsere geplante Pyrenäenüberquerung zu trainieren.

Anfang April sind dann Walli und ich gemeinsam von Köln durch die Eifel nach Aachen mit dem Rad gepilgert. Ihr Knie war zwar abends ab und zu noch mehr oder weniger dick; aber im Prinzip funktionierte alles überraschend gut. Die konservative Therapie und die flankierenden Übungen auf dem Rad und im Fitness-Studio haben positive Wirkungen gezeigt, so dass wir die Touren auch genießen konnten.

Ende April waren wir mit unserer privaten Doppelkopf-Runde auf Städtetour zum Frühling mit dem Zug in Prag. Ja, hier gibt es sie noch, die konzernfreien Brauereinen und gutes Bier in neppfreien Lokalen, – wenn auch selten geworden. Auch die urtümliche böhmische Küche ist im Touristenwirrwahr noch zu finden – Klasse oder Glück gehabt oder gut geplant? Die Tour war einfach nur wunderschön!

Gleich nach dem traditionellen Pfingstkonzert in Drevenack machten wir uns auf unsere große 2017er Pilgerreise. Mit dem Zug und den Rädern über Straßburg, Metz und Paris zum Zielpunkt unserer 2016er Pilgerfahrt. In Bayonne blieben wir in einer kleinen Herberge bei einer privaten „Herbergsmutter“, Pilgerführerin und Facebook-Freundin zwei erholsame und informative Tage. Dann wurde es ernst. Durch das wenig bekannte und für Radfahrer nicht direkt erschlossene Baztan-Tal auf alten und neu dokumentierten Pilgerwegen durch das Gebiet der Basken – über die Pyrenäen! Wenn wir auch etwas gemogelt haben und einen Abschnitt mit dem Fahrrad-Taxi gefahren sind, ein tolles Erlebnis und fast schon ein Abenteuer – fernab ausgetrampelter Touristenpfade.
Auf dem bekannten Camino Frances ging’s dann – nicht weniger anstrengend – bei oft deutlich über 35 °C weiter durchs bergige Nordspanien von Pamplona nach Burgos. Dort mussten wir leider ungeplant abbrechen, da unsere 88-jährige allein lebende Mutter und Schwiegermutter uns in Immenhausen brauchte.

Martha geht’s wieder gut und wir haben aus der Not eine Tugend gemacht, sind in Ihrer Nähe geblieben und durch Nordhessen sowie den Weserradweg hoch bis Bremen geradelt. Diese unerwartete 500 km – Radtour war sehr schön und hört mit zu den schönsten Strecken auf meinen fast 3.000 km in diesem Jahr.

So jetzt muss ich aber abkürzen, sonst wird unsere Weihnachtspost mal wieder viel zu lang. Mehr ist hier im Blog zu finden. Dort gibt’s Berichte und jede Menge Bilder von unseren Reisen, meinen Vorträgen, meinem neuen Reise-Fahrrad etc. etc.

Halt, eins will ich nicht vergessen: Im September waren wir mit unserem „Posaunenchor am Vormittag“ und Jörg Häusler auf einer Bläser- und Studienreise in Italien. Was sollen wir erzählen: Rom, Venedig, Verona, Triest … – es war großartig!

Irgendwann geht unsere Reisezeit im Spätherbst jeden Jahres zu Ende. Dann sind wir oft Gäste bei Pilgerstammtischen und Pilgertreffen. Dort erzählen alle von Ihren Erlebnissen und Begegnungen.

Sich begegnen und gemeinsames unternehmen steht dann auch wieder im Mittelpunkt vom lokalen Netzwerk 50plus in Drevenack. Seit drei Jahren eine soziale Erfolgsstory. Wir haben 22 aktive Gruppen.

Auch die Bläsereinsätze laufen jetzt vor Weihnachten wieder auf Hochtouren. Durch das Reformationsjubiläum war dieses Jahr bläserisch jede Menge los. So freuen wir uns auf die kurze Pause nach Weihnachten.

Auch nächstes Jahr haben wir wieder viel vor. Neben der Intensivierung des Fitnesstrainings vor Saisonstart stehen unsere Nachbarländer Holland und Nordfrankreich im Frühjahr auf dem Ausflugsplan. Ende April / Anfang Mai planen wir mit der Ev. Kirchengemeinde in der Bretagne zu wandern.

So Gott will und wir leben, wollen wir nach Pfingsten in Burgos unseren Jakobsweg fortsetzen – diesmal vielleicht ein Stück als Fußpilger, um irgendwann einmal in Santiago de Compostela und vielleicht danach am „Ende der Welt“ anzukommen. Auch das Ende des Weserradwegs ab Bremen und der Elberadweg „rückwärts“ schwirren in unserem Kopf als angedachte Pläne rum. Eine Bläserkreuzfahrt nach England, Schottland und Irland haben wir – wie alte Bläserfreunde auch – bereits für den nächsten September gebucht. Könnte also wieder ein spannendes Rentnerjahr werden. 😉

Angekommen sind wir auf jeden Fall in unserem wunderbaren Renterleben. Es gefällt uns sehr gut. Fast keine Spur von nur auf dem Sofa sitzen, Arsch hoch und rauf aus Rad (zumindest bei schönem Wetter 🙂 ) oder blasen oder netzwerken oder, oder … Und trotzdem endlich auch Zeit, um zwischendurch Innezuhalten.

Bei all dem positiven in diesem Jahr denken wir in diesen Tagen auch an die Menschen denen es in 2017 nicht so gut ergangen ist. Wir wünschen Zuversicht und Stärke.

Wir trauern um unsere im hohen Alter eingeschlafene liebe und fürsorgliche Godel Lisbeth (Patentante Elisabeth) sowie unsere Netzwerk-Freundin Renate und meinen lieben Schulfreund und treuen Follower Dietmar, die beide nach schwerer Krankheit ihren letzten Weg antraten und Danken für gemeinsame Tage und bereichernde Wegabschnitte.

Wie erwartet und geplant kommt SOMMERsoft sehr gut ohne uns klar und auch wir kommen prima ohne SOMMERsoft aus. Das Loslassen hat schon vor drei Jahren mit meiner ersten Pilgerfahrt bestens geklappt. Unsere Nachfolger expandieren und haben hier in Hünxe dieses Jahr zwei neue Hallen für die Firma bauen lassen. Unser Betriebsgebäude in Voerde konnten wir auf Mietkaufbasis an einen unserer guten Kunden verkaufen. Das hat bis jetzt alles prima hingehauen!

Zum guten Schluss: Wohl wissend, dass nicht alle ein gutes Jahr hatten, so hoffen wir auf das Gute im Leben und das jeder mit sich selbst im Gleichgewicht ist oder kommt. Ihnen und Ihren / Dir und Deinen Lieben wünschen wir ein entspanntes, frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, Zufriedenheit und Zuversicht, alles Gute und Gottes Segen – und natürlich vor allem Gesundheit für das kommende Jahr 2018!

Frohe Weihnachten und Prosit Neujahr!

Eure Rentner und Fahrradpilger aus Hünxe vom Niederrhein
Waltraud und Gustav Sommer
alias
Walli und Gustel

PS: Unseren Politikern wünschen wir Aufrichtigkeit, Klugheit und Weitsicht,
den Lobbyisten weniger Gier, mehr Ehrlichkeit, mehr Demut und weniger Einfluss
und den Vollpfosten mehr Erkenntnisse über die wirklichen Zusammenhänge dieser Welt.
Und uns allen mehr Respekt vor Mensch, Tier und Natur und den knappen Ressourcen unserer Erde!
Für ein gutes Miteinander!

__

Einige persönliche Bilder des Jahres 2017

Hinweis: Wenn Sie zufällig abgebildet sein sollten, stellen wir Ihnen das Foto / die Fotos, auf denen Sie selbst zu sehen sind, für Ihre privaten Zwecke gern kostenlos zur Verfügung und – auf Ihren Wunsch hin – löschen wir solche Bilder natürlich sofort. Benutzen Sie dazu die Kontakt-Seite.

2017 Bilder eines Jahres

Prag
Prag
Prag
Prag
Fest der Mitarbeitenden
Fest der Mitarbeitenden
Kirchenfoyer Münster
Kirchenfoyer Münster
Schnee in Hünxe
Schnee in Hünxe
Doppelkopf im Gasthaus
Doppelkopf im Gasthaus
Forellenteiche
Forellenteiche
Wesel-Datteln-Kanal
Wesel-Datteln-Kanal
Wesel-Datteln-Kanal
Wesel-Datteln-Kanal
Schneeglöckchen
Schneeglöckchen
Posaunenchor am Vormittag
Posaunenchor am Vormittag
Posaunenchor am Vormittag
Posaunenchor am Vormittag
Posaunenchor am Vormittag
Posaunenchor am Vormittag
Vorboten
Vorboten
Vitalis
Vitalis
Schafe in den Rheinauen
Schafe in den Rheinauen
Altrheinarm
Altrheinarm
Rees am Rhein
Rees am Rhein
St. Georg Immenhausen
St. Georg Immenhausen
Rathaus Immenhausen
Rathaus Immenhausen
St. Georg Immenhausen
St. Georg Immenhausen
Lippe
Lippe
Wesel-Datteln-Kanal
Wesel-Datteln-Kanal
Westfälischer Jakobsweg 1
Westfälischer Jakobsweg 1
Dortmund
Dortmund
Westfälischer Jakobsweg 1
Westfälischer Jakobsweg 1
Dordmund-Hörde
Dordmund-Hörde
Ruhr bei Hagen
Ruhr bei Hagen
Bergisches Land
Bergisches Land
Westfälischer Jakobsweg 1
Westfälischer Jakobsweg 1
Berlner Hof in Lennep
Berlner Hof in Lennep
Westfälischer Jakobsweg 1
Westfälischer Jakobsweg 1
Westfälischer Jakobsweg 1
Westfälischer Jakobsweg 1
Eifgenbachtal
Eifgenbachtal
Bergisches Landbier
Bergisches Landbier
Altenberger Dom
Altenberger Dom
Dom in Sicht
Dom in Sicht
Köln
Köln
Köln
Köln
Pilgersegen Köln
Pilgersegen Köln
Köln
Köln
Hbf Köln
Hbf Köln
Bucholter Brücke, Wesel-Datteln-Kanal
Bucholter Brücke, Wesel-Datteln-Kanal
Köln
Köln
Köln
Köln
Köln-Aachen
Köln-Aachen
Köln-Aachen
Köln-Aachen
Köln-Aachen
Köln-Aachen
Köln-Aachen
Köln-Aachen
Schlamm
Schlamm
Kornelimünster
Kornelimünster
Eifelsteig
Eifelsteig
Aachen
Aachen
Hühnerdieb
Hühnerdieb
Hühnerdieb
Hühnerdieb
Dom zu Aachen
Dom zu Aachen
Aachen
Aachen
Dom zu Aachen
Dom zu Aachen
Dom zu Aachen
Dom zu Aachen
Aachen
Aachen
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Prag
Trdelník
Trdelník
Trdelník
Trdelník
Prag
Prag
Karlsbrücke und Burg
Karlsbrücke und Burg
Maibaum Hünxe
Maibaum Hünxe
Unsere Schwalben sind da
Unsere Schwalben sind da
Hardtbergweg Hünxe
Hardtbergweg Hünxe
Hünxe
Hünxe
Hünxe
Hünxe
Bahndamm Drevenack
Bahndamm Drevenack
Damm
Damm
Lühlerheim
Lühlerheim
Teufelsstein
Teufelsstein
Biergarten
Biergarten
Kirchhellen
Kirchhellen
König Ludwig hell
König Ludwig hell
Femeiche in Erle, Mai 2017
Femeiche in Erle, Mai 2017
Schloss Raesfeld
Schloss Raesfeld
Tretlager selber austauschen
Tretlager selber austauschen
Biergarten Ramirez
Biergarten Ramirez
Biergarten Ramirez
Biergarten Ramirez
five-in-harmony Pfingstkonzert Drevenack
five-in-harmony Pfingstkonzert Drevenack
My Camino Start 2017
My Camino Start 2017
Schwarzwald im Rücken
Schwarzwald im Rücken
entllang der Kinzig
entllang der Kinzig
Radfahrer- und Fußgängerbrücke D-F
Radfahrer- und Fußgängerbrücke D-F
Strasbourg
Strasbourg
Strasbourg
Strasbourg
Strasbourg
Strasbourg
Paris
Paris
Paris
Paris
Paris, Turm Saint-Jacques
Paris, Turm Saint-Jacques
Kathedrale Notre-Dame de Paris
Kathedrale Notre-Dame de Paris
Paris SaintJacques
Paris SaintJacques
Pilgerausweis
Pilgerausweis
Kathedrale Sainte-Marie de Bayonne
Kathedrale Sainte-Marie de Bayonne
Catharina Bodenstein, Kathedrale Sainte-Marie de Bayonne
Catharina Bodenstein, Kathedrale Sainte-Marie de Bayonne
Kathedrale Sainte-Marie de Bayonne
Kathedrale Sainte-Marie de Bayonne
Byonne
Byonne
Urdax
Urdax
Urdax
Urdax
Urdax
Urdax
Elizondo
Elizondo
Lantz, Pyrenäen
Lantz, Pyrenäen
Lantz, Pyrenäen
Lantz, Pyrenäen
Lantz-Pamlopna, Pyrenäen
Lantz-Pamlopna, Pyrenäen
Lantz-Pamlopna, Pyrenäen
Lantz-Pamlopna, Pyrenäen
Lantz-Pamlopna, Pyrenäen
Lantz-Pamlopna, Pyrenäen
Pamplona
Pamplona
Pamplona
Pamplona
Pamplona
Pamplona
Casa Paderborn Pamplona
Casa Paderborn Pamplona
Casa Paderborn Pamplona
Casa Paderborn Pamplona
Magdalenen Brücke
Magdalenen Brücke
Camino Frances
Camino Frances
Camino Frances
Camino Frances
Puente la Reina
Puente la Reina
Puente la Reina
Puente la Reina
Puente la Reina
Puente la Reina
Puente la Reina
Puente la Reina
Puente la Reina
Puente la Reina
Cirauqui
Cirauqui
Cirauqui
Cirauqui
Sarrea
Sarrea
Estella
Estella
Bodegas Irache
Bodegas Irache
Bodegas Irache
Bodegas Irache
Torres del Rio
Torres del Rio
Logrono, Camino de Santiago
Logrono, Camino de Santiago
Ventosa
Ventosa
Ventosa
Ventosa
Najera
Najera
Najera
Najera
Santa Domingo de la Calzada
Santa Domingo de la Calzada
Santa Domingo de la Calzada
Santa Domingo de la Calzada
Jakobus als Maurentöter
Jakobus als Maurentöter
Belorado – Burgos
Belorado – Burgos
Belorado – Burgos
Belorado – Burgos
Belorado – Burgos
Belorado – Burgos
Burgos
Burgos
Burgos
Burgos
Burgos
Burgos
Burgos
Burgos
Burgos
Burgos
Jeanne d’Arc in Orléans
Jeanne d’Arc in Orléans

Mein Lieblingsvideo des Jahres 2017

… aufgenommen in der Dorfkirche Drevenack Con Spirito im November 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.