mouseover

Den Mauszeiger (cursor) über einen Menüpunkt bewegen, um das Untermenüanschließen durch Linksklick auswählen zu können. Eine spezielle Anwenung von mouseover ist auch ein Tooltip – ein kleines Pop-up-Fenster.  Es zeigt eine Beschreibung zu einem Element der grafischen Benutzungsoberfläche.  

Weiterlesen

WP GPX Maps

Für eine Vollbildansicht klicken Sie / klickst Du bitte in der Karte oben rechts auf das weiße Rechteck. Die Karte ist mit dem Scrollrad der Maus zoombar. Mit einem Links-Klick kann die Karte wieder zentriert werden. Für eine Kartenauswahl klicken Sie / klickst Du bitte in der Karte oben links auf den DropDown-Pfeil. Mit dem Streetview-Männchen (Pegman) können Bilder und […]

Weiterlesen

Santiago Matamoros

Darstellung an der Santiago-Kirche in Logroño | Foto: Thekla Schrange † & Aloys Schäfer Negativ: Santiago Matamoros (Sankt Jakobus der Maurentöter) ist ein historisches, religiös-politisches Bildthema aus Spanien. Es stellt den Apostel Jakobus den Älteren dar, der einer Legende zufolge zugunsten der christlichen Partei in der Schlacht von Clavijo von 844 eingegriffen haben soll. Die Schlacht von Clavijo gehört wegen der […]

Weiterlesen

Cruz de Ferro

La Cruz de Ferro: von weitem sichtbar: ein 5 m hoher nackter Baumstamm mit eisernem Kreuz auf einem Steinhaufen des Hochplateaus in 1.500 m Höhe. Das Originalkreuz befindet sich seit 1976 im Museum de los Caminos in Astroga. Hier am Monte Irago ist  der höchste Punkt des Jakobswegs Camino Francés. Jakobspilger am Cruz de Ferro | Foto: Dietmar Giljohann CC BY-SA 3.0, […]

Weiterlesen

Bodegas Irache

Auf dem Weg nach Santiago de Campostela kommt man als Pilger an seltsamen Dingen vorbei. Hohen Unterhaltungswert hat im Zusammenhang mit Wein zweifellos ein ehemaliges Klosterweingut mit Namen Bodegas Irache, das nach dem Städtchen Estella auf dem Weg liegt. Dort kann man als Pilger selbstverständlich Wasser trinken, aber man kann auch kostenlosen Rotwein aus zwei kleinen Hähnen zapfen, an dem […]

Weiterlesen

Templerorden

Der Templerorden (auch die Templer, Tempelritter oder Tempelherren genannt) war ein geistlicher Ritterorden, der von 1118 bis 1312 bestand, auf die Kreuzzüge zurück geht und u.a. auch die Pilger beschützt haben soll. Der Orden wurde von der Kirche auf Druck eines französichen Königs aufgelöst. Komplexes Thema. wiki

Weiterlesen

Aragonische Route

Aragonische Route, Camino Aragones Start für den Jakobsweg des Camino Aragones durch Aragon ist der Grenzort Somport (Summus Portus; 1600 Meter hoch in den Pyrenäen). Der Pilgerpfad endet in Puente La Reina (Navarra), wo er sich mit dem französischen Jakobs-Weg am Camino Frances nach Santiago in Galicien verbindet. spanien-netz.com

Weiterlesen
1 2