Astorga – Ponferrada

Templer-Burg von Ponferrada | Foto von de:Benutzer:Dietmar_Gikjohann CC BY-SA 3.0, Link

Etappe KWT14 Astorga – Ponferrada

Trekking-Fahrrad: Etappe KWT14, sehr schwer, 1.035 hm, 56 km

GPS-Track KWT14-Astorga–Ponferrada
volle Distanz: 55829 m
Maximale Höhe: 1502 m
Minimale Höhe: 519 m
Gesamtanstieg: 1035 m
Gesamtabstieg: -1366 m
Download
Etappencharakter

über das Dach des Jakobsweges dem Pass am Cruz de Ferro, überwiegend auf der ruhigen LE-142 durch eine einsame und karge Hügellandschaft (Maragateria), urige Dörfer, lange Auffahrt zum Monte Irago, danach lange, teilweise gefährliche Abfahrt

Etappenverlauf

Astorga, Murias, Santa Callina, El Ganso, Rabanal, Fonce Badon, Cruz de Ferro, Manjarin, Acebo, Riego de Ambrós, Ponferrada

Highlights

Rabanal de Caminmo: uriges Dorf am Jakobsweg, romanische Pfarrkirche Santa Maria 12. Jh., Cruz de Ferro: besonderes Kreuz am Pass in 1.500 m Höhe, Molinaseca: romanische Brücke, wappengeschmückte Herrenhäuser, Pfarrkirche 17. Jh., Ponferrada: Burg des Templerordens, Basilika 16. Jh, barockes Rathaus, Uhrenturm Torre del Rejo

Unterkunft

folgt …

eisernes_kreuz_cruz_de_ferro880

Jakobspilger am Cruz de Ferro | Foto: Dietmar Giljohann CC BY-SA 3.0, Link

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.