My Camino 2018 Tag 34 Finisterre

Finisterre, Hafen | Foto © 2018 Gustav Sommer

Mit dem Linienbus fahren wir die Küste entlang von Santiago de Compostela nach Finisterre – an’s Ende der Welt. Die Fahrt über die Küstenroute dauert knapp zweieinhalb Stunden und gibt immer wieder zwischendurch Blicke auf die Küste frei. Dunst und Nebel tauchen heute Morgen die Wasserkante in ein milchiges Licht. Die rasante Fahrt des Busfahrers hat uns ordentlich durchgeschüttelt und […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 31-33 Santiago de Compostela

Kathedrale Santiago de Compostela | Foto © 2018 Gustav Sommer

Glücklich und zufrieden sowie demütig und dankbar sind wir heute nach 31 Tagen My Camino 2018 in Santiago de Compostela angekommen. O Pedrouzo – Santiago de Compostela Sonntag, 24. Juni 2018 Vom Monte do Gozo sehen wir die Kathedrale von Santiago de Compostela und die Stadt im leichten Dunst im Tal liegen. Ein beeindruckender Anblick so kurz vor’m Ziel. Der […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 30 Arzúa – O Pedrouzo

Auf dem Weg nach Pedrouzo | Foto © 2018 Waltraud Sommer

Der spanische Hochsommer hat uns seit Tagen voll im Griff. Wir starten deshalb – für unsere Verhältnisse – sehr früh. Noch bevor wir nach unten ins Restaurant gehen und einen ersten Kaffee nehmen, sind schon sehr viele spanische Gäste vor uns da. Sie bleiben meist auf einen Kaffee und starten dann in den Samstag. Arzúa – O Pedrouzo Wir frühstücken […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 29 Mélide – Arzúa

Rosen am Camino | Foto © 2018 Gustav Sommer

Schon vor 6 Uhr brechen die ersten Pilger in unserer Unterkunft Albergue O Candil auf. Das ist uns noch zu früh. Aber um 6:40 Uhr klingelt auch bei uns der Smartphone-Wecker. Um 7:30 Uhr sind wir auch unterwegs, um die kühleren Temperaturen des frühen Morgens zu nutzen. Mélide – Arzúa Unsere Herberge liegt fast am Ortsausgang direkt am Jakobsweg. Im ersten Augenblick ist mir […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 28 Palas de Rei – Mélide

Trinkwasserbrunnen am Camino | Foto © 2018 Gustav Sommer

Wir trinken in unserer Pension noch einen Kaffee und machen uns sogleich auf den Weg. Der Himmel ist bedeckt. Dabei lässt es sich bekanntlich gut wandern. Palas de Rei – Mélide Nach dem kurzen Abstieg aus Palas de Rei kommen wir sehr gut voran. Nach einem Stück parallel zu der Landstraße geht’s ins Gelände. Die Wald- und Wiesenwege sind nur gelegentlich […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 27 Portomarin – Palas de Rei

Auf dem Weg nach Palas de Rei | Foto © 2018 Waltraud Sommer

Meine Wetter-App sagt für heute eine Höchsttemperstur von 27 °C und 20 km Fernsicht voraus. Ein Blick aus dem Fenster zeigt allerdings im Moment noch fetten Nebel. Der Tag beginnt mit einer freudigen Nachricht. Waltraud trifft an der Rezeption Tina: Der entlaufende Hund der Französin ist 5 km entfernt auf einem Bauernhof wieder aufgetaucht. Wie schön! Später erreicht uns die […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 26 Sarria – Portomarin

Portomarin | Foto © 2018 Gustav Sommer

Bei blauem und wolkenlosen Himmel verlassen wir ohne Frühstück das Hotel, um vor der großen Mittagshitze möglichst viel Weg zurückgelegt zu haben. Sarria – Portomarin Unser Hotel in Sarria liegt direkt am Jakobsweg. Wir überqueren den Rio Sarria und steigen über viele Stufen zur Kirche in Sarria hinauf. In Vilachá sehen wir ein typisches galizisches Dorf mit Kornspeichern aus vergangenen […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 25 Samos – Sarria

Samos - Sarria | Foto © 2018 Gustav Sommer

Als wir das Fenster von unserem Zimmer öffnen, hören wir den Rio Sarria rauschen. Am Himmel zeigt sich noch etwas Frühnebel. Ein Pilgertag mit bestem Wetter wartet auf uns. Deshalb wollen wir das Frühstück ausfallen lassen und früh starten, um möglichst vor der Mittagshitze am Zielort zu sein. Samos – Sarria Die Bar neben unserer Pension hat schon geöffnet. Dort […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 24 Fonfria – Samos

Kloster Samos | Foto © 2018 Gustav Sommer

Der Blick aus dem Zimmerfenster am Sonntagmorgen  auf die bergige Landschaft verspricht wieder einen schönen Pilgertag. Schon in der Nacht konnten wir die Sterne funkeln sehen. Im Laufe des Tages steigt die Temperatur von ca. 10 °C auf deutlich über 25 °C. Fonfria – Triacastela – Samos Das Frühstück in der kleinen Herberge nehmen wir zusammen mit den beiden Bocholtern ein. […]

Weiterlesen

My Camino 2018 Tag 23 Las Herrerias – O Cebreiro – Fonfria

GALICISCHER CAMINO HAHN | Foto © 2018 Waltraud Sommer

Das Rauschen des Bergbachs direkt unter unserem Zimmerfenster ist das Erste, was wir heute morgen hören. Ein Blick nach draußen zeigt die aufgehende Sonne und es kündigt sich gute Sicht und bestes Wetter an. Las Herrerias – Fonfria Unser erstes wichtiges Zwischenziel heute ist das Museumsdorf O Cebreiro. Vom Startpunkt bis dahin geht’s ordentlich bergauf. Manche wählen dafür ein anderes […]

Weiterlesen
1 2 3